BOTTLE MARKET Bremen

3-tägige Wochenendreise zur Whiskymesse stimmt auf den Advent ein

ab 119 EUR

3-tägige Wochenendreise zum vorweihnachtlichen Shopping und Whisky genießen

 

Die Eckdaten sind eigentlich lange klar planbar. Dennoch kommt Weihnachten irgendwie immer wieder ganz plötzlich. Üblicherweise nimmt man sich bereits im Vorjahr vor, den NÄCHSTEN Advent mal sehr viel ruhiger anzugehen, alle Geschenke rechtzeitig zu besorgen und die langen Abende zu nutzen, um sich öfter mal mit Freunden zu treffen. Dass der Alltag dann doch diese guten Vorsätze oft wieder durcheinander wirbelt, gut, das ist halt eben der Alltag…


Mit unserem Wochenendarrangement zum BOTTLE MARKET Bremen möchten wir der vorweihnachtlichen Hektik - und dem Alltag - ein klein wenig vorgreifen. Der BOTTLE MARKET wurde 2014 als Sonderthema der Messe Christmas & MORE ins Leben gerufen und ganz geschickt auf das Wochenende vor dem ersten Advent gelegt. Was beide Veranstaltungen ausmacht, ist die besondere Stimmung. Kunsthandwerk, Geschenkideen und Whisky funkeln im stimmungsvollen Licht der weihnachtlich dekorierten Stände. Mit viel Liebe zum Detail wurde hier ein Genuss-Event der besonderen Art geschaffen. Es lockt zum Probieren und Whisky genießen, aber auch zum ganz entspannten vorweihnachtlichen Shopping und Geschenke-Brainstorming. Und vielleicht klappt es danach ja doch, den Advent dieses Jahr mal ganz entspannt anzugehen? Dieses Wochenende ist jedenfalls eine wunderbare Gelegenheit, für die gemütlichen Abende den passenden Whisky auszusuchen und schon mal das ein oder andere Weihnachtsgeschenk sicherzustellen.


Nehmen Sie den Besuch des BOTTLE MARKTES Bremen am besten auch gleich zum Anlass, sich am An- oder Abreisetag auch Bremen selbst noch etwas anzusehen. Die Hansestadt hat seit jeher eine enge Beziehung zum internationalen Wein- und Spirituosenhandel und es lohnt sich, auf Entdeckungstour zu gehen. In einer gläsernen Manufaktur in der Überseestadt produziert z.B. Birgitta Rust Piekfeine Brände. Das Rathaus ist das Herz der Stadt und von der UNESCO als Weltkulturerbe geschützt. Sein Keller beherbergt die größte Weinsammlung Deutschlands. Neben Spirituosen und Wein darf natürlich auch das Bier nicht fehlen. Interessante Einblicke bekommen Sie bei einer Beck’s Brauereitour.

Das Besondere

  • Weihnachts- und Whiskymesse ideal kombiniert
  • elegantes 4-Sterne Courtyard by Marriott Hotel direkt neben dem Veranstaltungsgelände
  • Eintrittskarte und Verkostungsglas sind bereits inklusive

So wohnen Sie

Das 4-Sterne-Hotel Courtyard by Marriott liegt nur 200m vom Veranstaltungsgelände des Bottle Markets entfernt, verkehrsgünstig am Bahnhof der Hansestadt und die Innenstadt ist auch nur ca. 10 Gehminuten entfernt.


Im sehr schön restaurierten historischen Bau des Norddeutschen Lloyd aus dem Jahr 1913 verbinden sich Tradition und Moderne. Seine hundertjährige Geschichte und der engagierte Service des Teams prägen den eleganten Stil des Hotels. Lloyd's Bar & Restaurant bietet traditionell regionale und auch amerikanische Küche. In der trendigen Bar bekommen Sie Cocktails und Bier vom Fass. Die Zimmer sind auf modernstem Standard klimatisiert, schallisoliert, bieten Tee- und Kaffeezubehör, Flachbild-TV und Internetzugang (LAN). WLAN ist im gesamten Marriott verfügbar.

Termine und Preise

Freitag – Sonntag
18.11.-20.11.2016


Preise pro Person

EUR 119 im Business-Doppelzimmer
EUR 175 im Business-Einzelzimmer

EUR 10 Zuschlag für Komfortzimmer im historischen Lloyd-Gebäudeteil des Hotels

 

Diese Reise ist sehr beliebt. Die Businesszimmer sind bereits ausgebucht und es sind nur noch einige wenige Komfortzimmer verfügbar. Wir raten daher zu einer zeitnahen Buchung.

Inklusivleistungen

  • 2x Übernachtung im 4-Sterne Courtyard by Marriott Hotel Bremen
  • 2x Frühstücksbuffet
  • Tageseintritt zur Veranstaltung Bottle Market Bremen sowie Christmas & MORE
  • Verkostungsglas

Wunschleistungen

  • Reiserücktrittskostenversicherung p.P. ab EUR 9

Bitte beachten Sie

  • Unsere Reisebedingungen finden Sie online im Bereich 'Reiseservice'. Gerne senden wir sie Ihnen auch zu.
  • Titelfoto (c) Messe Bremen - Oliver Saul