Welt-Whisky-Insel Islay

4-tägige Genussreise in einer Minigruppe mit Chauffeur-Guide

ab 1039 Euro

Kompaktes und umfassendes Inselerlebnis mit individueller Verlängerungsmöglichkeit

Für Whiskyfreunde geht kaum ein Weg an Islay vorbei. Die Insel ist ein Mikrokosmos in der weiten Whisky-Welt. Die bekanntesten Destillerien der Welt finden sich fast alle hier auf den Inneren Hebriden, einer Insel die kleiner ist als die Stadt Hamburg.

Gefragt nach dem Whisky, der sie mit dem Fan-Virus infizierte, antworten ungemein viele unserer Gäste 'Lagavulin'. "Der Mercedes unter den Malts" meinte einmal jemand, überall präsent, extrem bekannt - und lecker. Islay hat noch viel mehr Trümpfe in der Hand. Eine der schönsten Destillerien Schottlands ist Ardbeg, immer wieder vorne, wenn es um erstklassige Qualitäten von Single Malts geht. Bruichladdich ist im Sinne des Wortes in aller Munde und die Abfüllungen des Winzlings Kilchoman, der am 09.09.2009 seinen ersten Whisky auf den Markt brachte, sind inzwischen international sehr gesuchte Whiskys. Vielleicht haben Sie gehört, dass eine neue Brennerei auf Islay entstehen soll: Gartbreck ist genehmigt, doch wann sich die Fertigstellung realisieren lässt, darüber werden wir Sie vor Ort aktuell informieren. Sehr viel konkreter ist der Baufortschritt bei der Ardnahoe Distillery, die gerade an der single track road erreichtet wird, die zu Bunnahabhain führt.

Entdecken Sie in einer deutschsprachigen Reisegruppe und inhaltlich auf höchstem Niveau, was Islay so faszinierend macht

Bei dieser kurzen und sehr intensiven Reise vermitteln wir Ihnen auf höchstem Niveau - bezogen sowohl auf Unterkunft, Reiseleitung wie auch das Whisky-Programm - einen umfassenden Einblick in den "Mikrokosmos Islay". Sie erleben dabei eine Insel, die wie keine andere vom Wasser des Lebens, Wellen und Wind geprägt ist.

Unser Islay-Team kennt die Insel wie seine Westentasche und die folgende Programmbeschreibung umreißt nur knapp, was wir Ihnen alles zeigen werden. Unsere deutschsprachigen Touren im April übernimmt unsere Whisky-Chefreiseleitung, als "blue badge guide" Vollprofi in Sachen Reiseleitung für Schottland, versierte Kennerin der Whiskys und so begeistert von Islay, dass sie am liebsten hinziehen würde. Diesen Traum hat sich unser - ebenfalls deutscher - Reiseleiter bereits realisiert, der die Termine im Mai und Oktober führen wird und über das Jahr hinweg auch für individuelle Islay-Reisen zum Wunschtermin als Chauffeur-Guide zur Verfügung steht.

Sie werden einen außergewöhnlich intensiven Einblick in das Inselleben bekommen - natürlich in die Destillerien, aber auch in das Leben ihrer Bewohner, die rund ums Jahr mit und von Whisky leben. Und das beste ist, dass Sie nach den Tastings nicht mehr selbst fahren müssen!

Neben An- und Abreise, die wir gerne für Sie planen, stehen Ihnen zwei volle Programmtage zur Verfügung. Sie können darüber hinaus sehr gerne individuell verlängern, natürlich auch mit Mietwagen und/oder in einem Cottage. Nutzen Sie die Zeit dann unbedingt auch für einen Besuch auf Jura, wo es mehr Hirsche als Einwohner gibt. Und natürlich gibt es dort auch eine Destillerie, denn kaum eine Insel ist hier ohne. Sehr lohnend sind auch ornithologische Exkursionen auf Islay. Wir beraten Sie gerne.

Das Besondere

  • deutschsprachiger Chauffeur-Guide: Islay authentisch erleben und sichere Fahrt nach den Tastings
  • Tasting sind im Preis inklusive - Lagavulin, Ardbeg, Kilchoman, Laphroaig, Bruichladdich, Bunnabahhain...
  • Verpflegung mit 2x Abendessen im Hotel und einer Genuss-Überraschung
  • kompaktes Islay-Programm mit individueller Verlängerungsmöglichkeit
  • absolut flexibel und ideal auch als Kombi-Baustein für längere Schottland-Reisen
  • exklusive Reise in einer Minigruppe von maximal 8 deutschsprachigen Whiskyenthusiasten

Ihre Reiseerlebnisse

Wir haben viel mit Ihnen vor in diesen Tagen auf Islay. Lagavulin, Ardbeg, Laphroaig, Bruichladdich... Wir kommen bei Bunnahabhain vorbei und schauen Kilchoman natürlich auch über die Schulter. Wenn die Destillerie-Chefs auf der Insel sind und nicht irgendwo in der Welt auf einem Festival für ihren Whisky werben, dann gibt es schon mal ein spontanes meet&greet.

 

In der Galerie haben wir Ihnen Bildmaterial zusammengestellt.

Wir möchten Ihnen im Folgenden einen kleinen Überblick über das geben, was wir Ihnen auf jeden Fall auf Islay zeigen werden. Sie können sicher sein, dass Sie noch viel mehr erleben werden. Sie bekommen Einblicke in das Inselleben, die man eben nur bekommt wenn man mit jemandem unterwegs ist, der die Insel wie seine Westentasche kennt. Seien Sie gespannt!

1. Tag - Willkommen in dieser einzigartigen Whisky-Welt
Ankommen auf Islay und ein erstes pint im Pub

Gerne vermitteln wir Ihnen die Fluganreise von Deutschland oder auch Glasgow aus, z.B. wenn Sie eine low-cost-airline bis dorthin nutzen mögen. Per Flug oder wahlweise auch Mietwagen und Fähre erreichen Sie Islay im Laufe des Tages.

Bei Ankunft ohne eigenen Wagen heißt Sie unser Chauffeur-Guide bei Ankunft der Nachmittagsmaschine am Flughafen willkommen, der inmitten weiter Torfmoore liegt. Im Anschluss an den Transfer zum Hotel beziehen Sie die gemütlichen, schick gestalteten Zimmer und essen dann gemeinsam zu Abend.

2. Tag - Große Namen, große Malts
Bei Lagavulin, Ardbeg und Laphroaig

Nach dem Frühstück geht es heute in den Süden der Insel. Charakteristisch für Islay ist der Torf, auf Englisch 'peat', der sich frisch gestochen allgegenwärtig rechts und links der Straßen zu kleinen Häufchen türmt. Er sorgt für den torfig-rauchigen Anklang im Whisky und wird Ihnen heute auffällig stark in der Landschaft aber auch im Glas begegnen.

Am Vormittag planen wir den Besuch der Destillerie von Lagavulin. Bereits seit 1742 wurde am Standort der heutigen Brennerei Lagavulin Whisky hergestellt. Die erste legale Brennerei wurde jedoch erst 1816 gegründet. Gegen Mittag besuchen Sie Ardbeg. Der sehr starke Anklang an Rauch und Torf ist für Ardbeg besonders typisch. Im Old Kiln Café, der ehemaligen Gerstendarre, können Sie Ihre Geschmacksnerven mit allerhand Leckerem wieder ein wenig neutralisieren. Weiter geht es am Nachmittag mit einer anderen Destillerie von Weltruf, deren schneeweißen Lagenhäuser ebenfalls direkt am Meer liegen. Entweder man mag ihn, oder man mag in nicht: Am extrem aromareichen Laphroaig scheiden sich die Geister. So viel Phenol, Torf und Meer findet man in keinem anderen malt. Auch Prince Charles gehört zu den Fans. Wir haben Ihnen hier eine Tour mit Verkostung vorgesehen. Diesen Whisky müssen Sie unbedingt einmal vor Ort am Meer probiert haben! Sind Sie schon Landbesitzer auf Islay? Sonst werden Sie es heute und können bei jedem weiteren Besuch Ihre "Pacht" eintreiben.

Nach einem Stopp an der alten Port Ellen Destillerie, zu der die sensationelle Mitteilung der baldigen Wiedereröffnung lanciert wurde, und einem Halt an den Maltings geht die Fahrt in die Inselhauptstadt Bowmore, wo die gleichnamige Destillerie mitten im Ort liegt. Hier haben Sie Zeit zum Bummeln, können individuell zu Abend essen und die lokalen Pubs ausprobieren. Ihr Chauffeur bringt Sie dann anschließend zum Hotel zurück.

3. Tag - 'Water of Life' im Westen und Osten
Bruichladdich, Kilchoman,
Bunnahabhain, Ardnahoe, Caol Ila...
Sie haben heute eine ganze Reihe Destillerien vor sich und werden froh sein, dass Sie nach den verlockenden Tastingmöglichkeiten nicht mehr selbst fahren müssen. In der Mittagspause können Sie sich auf eine REISEKULTOUREN-Genuss-Überraschung freuen.

 

Am Vormittag besuchen Sie Kilchoman. Die erst 2005 gegründete Farm-Destillerie ist in Bezug auf die Produktionsmenge ein Winzling unter den schottischen Destillerien. Noch jung, aber der Whisky hat es in sich! Außer Kilchoman liegen alle Destillerien am Meer, so auch Bruichladdich. Die viktorianische Ausstattung dieser Brennerei ist größtenteils erhalten. Die Geräte, Brennöfen und Rohrleitungen wurden komplett auseinandergenommen und dann von einem Ingenieur-Team neu zusammengebaut. Bruichladdich ist eine wirklich sehenswerte Destillerie und authentische Islay-Geschichte, um die sich so manche spannende Anekdote u.a. von verlorenen U-Booten rankt... Hier haben wir Ihnen neben einer Tour auch ein Warehouse-Tasting arrangiert. Anschließend zeigen wir Ihnen die Bunnabahhain-Destillerie, die im Nordosten der Insel liegt. Ganz in der Nähe entsteht gerade die Ardnahoe Distillery.

Worauf haben Sie noch Lust? In ihrer Mini-Gruppe von maximal 8 Gästen können Sie ganz nach Laune und Wetter entscheiden. Vielleicht noch ein Abstecher nach Port Askaig am Sound of Islay, der die Insel von Jura trennt? Genießen Sie den herrlichen Blick hinüber zur Nachbarinsel. In der Nähe haben Sie Gelegenheit zur (Außen-)Besichtigung von Caol Ila. Alternativ können Sie die Brauerei der Islay Ales oder eine Tartan-Mühle besuchen. Beide liegen unweit Ihres Hotels, sodass Sie dorthin auch einen kleinen Spaziergang machen können. Oder sehen Sie sich ein spannendes Gartenprojekt an. Das Abendessen haben wir im Restaurant Ihres Hotels vorgesehen.

4. Tag - Genussvolle Tage gehen vorbei
In der weiteren Reiseplanung sind Sie völlig flexibel. Fliegen oder fahren Sie von Islay aus zurück nach Glasgow und von dort aus heim. Alternativ verlängern Sie die Reise noch ein paar Tage auf Islay, besuchen Sie die Nachbarinsel Jura, unternehmen Sie auf dem Festland einen Abstecher zu den Destillerien von Campbeltown... oder reisen Sie noch weiter nach Edinburgh.

So wohnen Sie

Für diese exklusive Whiskytour haben wir Ihnen ein schickes und sehr aufmerksam geführtes 3-Sterne Hotel im Zentrum der Insel vorgesehen, das erst kürzlich umfangreich renoviert wurde. Die Zimmer des Hauses sind individuell und geschmackvoll in frischen Farben gestaltet. Die Gastgeber heißen Sie hier herzlich willkommen und verwöhnen Sie zum Frühstück und Abendessen im Restaurant des Hotels mit lokalen Spezialitäten. Neben einem Restaurant befindet sich auch ein lokaler Pub im Hotel, der eine gute Auswahl der Insel-Malts bereit hält.

Termine und Preise

18.04. - 21.04.2018 Mi-Sa
22.04. - 25.04.2018 So-Mi (ausgebucht)
25.04. - 28.04.2018 Mi-Sa
09.05. - 12.05.2018 Mi-Sa (Himmelfahrt)
07.10. - 10.10.2018 So-Mi
10.10. - 13.10.2018 Mi-Sa

 

Preis pro Person
EUR 1039 im Doppelzimmer
EUR 160 Einzelzimmerzuschlag
EUR 60 Aufpreis Superior-Zweibettzimmer

Individualreise zum Wunschtermin

Dieses Programm arrangieren wir im Zeitraum Mai-September auch individuell zum Wunschtermin*!

 

Preis pro Person ab 2 Teilnehmern

EUR 1139 im Doppelzimmer

EUR 160 Einzelzimmerzuschlag

 

*Nicht gültig während des Islay-Festivals Ende Mai.

Inklusivleistungen

  • 3x Übernachtung mit schottischem Frühstück im renommierten ***-Hotel auf Islay
  • Flughafentransfers auf Islay
  • 1x Abendtransfer von Bowmore zum Hotel (Gruppentransfer)
  • 2x Abendessen im Restaurant des Hotels
  • 1x REISEKULTOUREN-Genuss-Überraschung
  • 2 fachkundig und deutschsprachig begleitete Tagesausflüge lt. Programm
  • Eintritt, Führung und Tasting bei Lagavulin
  • Eintritt, Führung und Tasting bei Ardbeg
  • Eintritt, Führung und Tasting sowie REISEKULTOUREN-dram bei Laphroaig, Abstecken Ihres "Landbesitzes" auf Islay
  • Eintritt, Führung und Tasting bei Bunnahabhain
  • Eintritt, Führung und Warehouse-Tasting bei Bruichladdich
  • Eintritt, Führung, Tasting bei Kilchoman

Wunschleistungen

  • Reiserücktrittskostenversicherung (RRV) ab p.P. EUR 48
  • Rundum-Sorglos-Komplettschutzversicherung inkl. RRV ab p.P. EUR 72
  • Gerne vermitteln wir Ihnen Flüge ab Deutschland oder Glasgow bzw. arrangieren die Fährüberfahrt mit Caledonian MacBrayne.
  • Eine Reiseverlängerung ist in verschiedenen Unterkunftsarten (Hotel, Guesthouse, Cottage) möglich. Wir kombinieren mit einem Mietwagen vor Ort, sodass Sie auch Jura erreichen können. Bitte fragen Sie an.
  • Gerne arrangieren wir Ihnen für die Reiseverlängerung oder für Ihre am Whisky weniger interessierte Begleitung ein NaturErlebnisprogramm, z.B. mit ornithologischen Führungen in diesem sehr wichtigen Schutzgebiet.

Bitte beachten Sie

  • Mindestteilnehmerzahl je Termin 5 Personen, maximal 8 Personen. Bei Nicht-Erreichen dieser Teilnehmerzahl können wir die Reise bis zum 30. Tag vor jeweiligem Reisebeginn absagen.
  • Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger(innen) einen gültigen Reisepass bzw. Personalausweis
  • Unsere Reisebedingungen finden Sie online im Bereich 'Reiseservice'. Gerne senden wir sie Ihnen auch zu.
  • Preisänderungen in Folge von Wechselkursschwankungen bleiben vorbehalten.
  • Der verantwortungsbewusste Umgang mit Alkohol ist uns wichtig. Das Mindestalter für diese Reise beträgt daher 18 Jahre
  • Fachprogramm © REISEKONZEPTE Dr. Birgit Bornemeier

Sie haben etwas länger Zeit für Schottlands Westen?
Unsere PKW-Reise "Whiskytour in Schottlands Westen" kombiniert das Erleben von Islay mit dem Besuch von Destillerien der Lowlands, Campbeltown und Arran.