Fernsehtipp ergänzt unseren Whisky und Gin selbst brennen-Workshop

Guter Einstieg in das Thema Alpine Whisky

Whisky gilt als das erfolgreichste Destillat der Welt und mittlerweise wird das "flüssige Gold" weit über die Traditionsländer Schottland und Irland hinaus auch  in Amerika, Japan, Indien und zahlreichen mitteleuropäischen Ländern produziert. In Österreich ist das Bundesland Vorarlberg eine Kernregion der Whisky-Produktion. Während die Nachfrage nach Obstbränden stetig sinkt, zieht gleichzeitig weltweit die  Nachfrage nach Whisky mächtig an. Das brachte Schnapsbrenner auf die Idee, selbst Whisky zu brennen. Der eine oder andere Vorarlberger Whisky wird mittlerweile mit beachtlicher Professionalität hergestellt. "Think global, drink local": Vom regionaltypischen Riebelmais-Whisky bis hin zum buchenholz-rauchigen Single-Malt nach irischer Art braucht die Vielfalt der Destillate auch in Bezug auf die Qualität keinen internationalen Vergleich zu scheuen.

 

Fernsehtipp: Flüssiges Gold - Schnapsbrenner entdecken den Whisky
Sendetermin: Sonntag 17.1.2016, um 13.05 Uhr,
3Sat, Länge: 24 Minuten
Gestalter: Gernot Hämmerle, Alle Rechte beim ORF

 

REISEKULTOUREN hat als Whisky-Spezialreiseveranstalter schon vor einigen Jahren begonnen, die sog. Alpine Spirits erlebbar zu machen. Im Rahmen unseren Whisky & Gin-Destillationsworkshops werden Sie Aha-Erlebnisse zum Thema Feinbrände haben. In der Therorie erfahren Sie Grundsätzliches zu Maische, Hefe, Gärung und Brenntechnik. Es geht uns darum zu verdeutlichen, wie sich die Whiskyherstellung in Schottland, Irland und dem Alpenraum unterscheidet. Grundlagen der Obstbrand-Produktion werden ebenfalls herausgearbeitet, da dies zum Verständnis der Besonderheiten in der hiesigen Whiskyherstellung große Bedeutung hat. Im praktischen Teil legen Sie in der Broger Privatbrennerei in Vorarlberg aktiv Hand an und brennen selbst an professionellem Gerät.