Filmstart THE BEATLES Eight Days a Week

Beatlesreise nach Liverpool führt in die Zeit vor den 'Touring Years'

"You Can't Do That" ist einer von vier bisher unveröffentlichten Tracks auf dem Album "Live At The Hollywood Bowl", das dieser Tage frisch remastert herauskommt. Vermutlich bekamen die Beatles diesen Ausspruch auch häufig zu hören, als sie im August 1966 das Ende ihrer Tour Aktivitäten verkündeten.

 

Die CD flankiert den Doku-Film THE BEATLES: EIGHT DAYS A WEEK – THE TOURING YEARS, der am 15. September 2016 in die Kinos kommt, das Thema Beatlemania wieder mal in den Fokus rückt und Lust auf mehr macht.

 

Für einen Eindruck von der Zeit vor dem recht kurzen aber unvergleichlich intensiven Tourneeleben ist unsere 4-tägige Beatlesreise direkt nach Liverpool genau das Richtige. Mit REISEKULTOUREN können Sie die Ursprünge selbst erleben und nachvollziehen, wie vier Jungs aus einem Liverpooler Vorort die Wahrnehmung des Kulturerlebens wandelten und so die Weichen für das stellten, was wir heute rückblickend unter Globalisierung der Kultur verstehen. Was damals als völlig unmöglich gelten musste, hat als Phänomen bis heute nichts von seiner Faszination verloren.

 

Machen Sie Ihre eigenen Touring-Days in Liverpool: Steigen Sie ein zur Magical Mystery Tour, besuchen Sie die Geburtshäuser und das Beatles-Story-Museum an den Albert Docks. "Behind the shelter in the middle of a roundabout" entdecken Sie Penny Lane, dann das erdbeerrote Tor zu Strawberry Fields. Sie stehen am Grab von Eleanor Rigby und last but not least erleben Sie den Cavern Club.