Hervorragend organisierte Istanbul Reise

Der Reiseleiter gehört zu den besten, die wir bisher erlebt haben... (weiterlesen)

von Erich S.

Sehr geehrte Frau Bornemeier,

wir sind vor einer knappen Woche von der von Ihnen angebotenen Reise nach Istanbul zurückgekehrt und würden Ihnen gerne über unsere  Eindrücke berichten - ich nehme an, daß Sie an solchen Rückmeldungen interessiert sind.

Zuerst einmal: wir waren sehr zufrieden und bereichert. Die Organisation war hervorragend, es hat einfach alles geklappt.

Die Auswahl der besuchten Sehenswürdigkeiten, die Balance zwischen  Besichtigung, Fahrzeiten und Freizeit war sehr gut, es war anstrengend, aber auch für die Gruppe, die fast ausschließlich aus älteren Menschen bestand, gut zu bewältigen.

Einen sehr guten "Griff" haben Sie mit dem Reiseleiter Vahap getan. Er ist versiert, tolerant gegen Andersdenkende und Andersgläubige, gebildet und kann sein Wissen lebendig und humorvoll an seine Zuhörer weitergeben. Er sorgt für gute Stimmung, hat ein feines Gespür für das Interesse und die Leistungsfähigkeit der Gruppe, geht auf Sonderwünsche ein, läßt gewisse Freiheiten, ohne die Kontrolle zu verlieren. Er gehört jedenfalls zu den besten, die wir auf unseren Fahrten bisher erlebt haben.

Die Hotels waren sauber und in Ordnung. Mit den doch sehr beengten Zimmern und den zu kleinen Schränken mit nur 3 Bügeln konnte man für die wenigen Nächte ganz gut leben.

Nicht sehr glücklich waren wir über die Veranstaltung in der Teppichknüpferei. Ich nehme an, daß Sie als Veranstalterin vom türkischen Staat zu solchen Veranstaltungen verpflichtet sind - von uns aus wäre gut darauf zu verzichten.

Das letzte Abendessen mit türkischen Spezialitäten war interessant, weil viele verschiedene Kostproben angeboten wurden. Das Ambiente war allerdings sehr touristisch gefärbt und die Getränkepreise stark überteuert (ein kleines Bier kostete 9,50 TL, im Hotel Grand Yavuz dagegen 6 TL). Sehr störend waren mehrere Großbild-Fernseher mit Fußballübertragung, die während des gesamten  Essens liefen, denen man sich nicht entziehen konnte. Ich kann mir vorstellen, daß es für Sie schwierig ist, für eine große Gruppe ein "echtes" türkisches Lokal zu finden.

Aber diese beiden Kritiken sind marginal gegenüber den vielen positiven Erlebnissen und Eindrücken.
Wir werden gerne wieder mit Ihnen verreisen.

Mit freundlichen Grüßen

E.S.

 

********

Dieser Reisebericht bezieht sich auf unser Reiseprogramm "Istanbul und die Glanzlichter der Antike". Herr S. war in 2013 Teilnehmer einer größeren Reisegruppe.