Schottlands Inselwelt mit Iona, Mull und Skye

5-tägige Busrundreise zu den Höhepunkten der Inneren Hebriden

ab 668 EUR

In einer englischsprachigen Gruppe die Insel Mull, Iona und Skye preisgünstig erleben

 

Vor der Westküste Schottlands reihen sich zauberhafte Inseln und Eilande aneinander, die sich ebenso schön und grandios wie romantisch oder eigentümlich präsentieren und jede für sich etwas ganz Besonderes, ganz Außergewöhnliches darstellen. Kommen Sie mit und entdecken Sie eine wahrhaft erstaunliche Vielfalt.

 

Sehr viel erleben für einen vorteilhaften Preis und mit sehr großer Terminauswahl

 

Durch ein auf das Wesentliche reduzierte Leistungspaket ist es möglich, für dieses Programm einen sehr günstigen Reisepreis anzubieten. Diese Reise ist sehr beliebt. Die hohe Nachfrage ermöglicht es, die komplette Saison von April bis Oktober 2-4x pro Woche Abfahrten für diese Reise anbieten zu können. Die Touren starten montags (01.04.-28.10.2019), mittwochs (03.04.-09.10.2019), NEU freitags (03.05.-27.09.2019) und samstags (06.04.-28.09.2019). Die Durchführung der Termine ist garantiert, sodass Sie Planungssicherheit haben und direkt nach Erhalt unserer Reisebestätigung bereits Ihre Flüge fest buchen können. Die erforderlichen Fährpassagen zu den Inseln und zurück sind bereits in den Reisepreisen inklusive.

 

Interessante Begegnungen in einer internationalen Gruppe

 

Sehr praktisch ist, dass Sie im britischen Linksverkehr nicht selbst zu fahren brauchen. Sie steigen zentral in Edinburgh morgens früh am ersten Tag in einen 16-Sitzer Kleinbus, und hier wird Sie Ihr englischsprachiger Chauffeur-Guide am Abend des fünften Tages wieder absetzen. Ihre Mitreisenden kommen aus aller Welt und die Bordsprache ist Englisch. Es kann natürlich sein, dass andere deutsche Gäste in der Gruppe sind, da dieses Programm von zahlreichen deutschen Veranstaltern zugebucht wird.

Das Besondere

  • Minibustour ab/bis Edinburgh Innenstadt
  • Ihr englischsprachiger Fahrer ist gleichzeitig unterhaltsamer Reiseleiter
  • Sie reisen in einer internationalen Gruppe, die Bordsprache ist daher Englisch
  • Unterkunft wahlweise in B&Bs oder Hotels
  • Inklusive Ausflug auf die Pilgerinsel Iona und mit Erkundung der Isle of Skye
  • Abfahrt ist um 9:00 Uhr am Morgen, Rückkehr gegen 19:00 Uhr am Abend: Zusatznächte in Edinburgh sind über uns buchbar

Ihre Reiseimpressionen

1. Tag: Von Edinburgh über Inveraray nach Oban
Am Gate J & K des Edinburgher Busbahnhofs am St. Andrew Square begrüßt Sie der professionelle Rabbie's Reiseleiter, gleichzeitig Ihr Fahrer und Ansprechpartner für Ihren Urlaub. Dort machen Sie es sich in einem der komfortablen Rabbie's Minibusse bequem und genießen die landschaftlichen Eindrücke entlang des Weges. Es geht Richtung Westen in die Hafenstadt Oban, dem Tor zu den Hebriden und der inoffiziellen schottischen "Hauptstadt der Meeresfrüchte". Dort übernachten Sie die kommenden beiden Tage. Auf der Fahrt passieren Sie das legendäre Stirling Castle, bevor Sie den Loch Lomond Nationalpark und die westlichen Highlands durchqueren. Sie machen Station im lauschigen Städtchen Inveraray am Loch Fyne, wo der Clan Campbell im dortigen Schloss seinen Stammsitz hat.

2. Tag: Tagesausflug auf die Inseln Mull und Iona
Schon recht früh begeben Sie sich an Bord der Caledonian MacBrayne Fähre hinüber nach Craignure auf der Insel Mull, wobei Sie zunächst zu Ihrer Rechten am markanten Leuchtturm von Lismore vorbeikommen und kurz danach Duart Castle am Südwestzipfel Mulls erblicken. Durch die raue und ursprüngliche Landschaft Mulls fahren Sie auf typischen "single track roads" bis Fionnphort und nehmen hier die Fähre hinüber nach Iona. Der heilige Columba begann von hier aus mit der Christianisierung Schottlands, entsprechend ist die Abteikirche populärer Wallfahrtsort und sollte unbedingt besucht werden. Aber es lohnt auch ein entspannter Spaziergang in frischer Luft zu den wunderschönen Sandstränden im Norden des Eilands. Von dort aus erkennen Sie am Horizont die charakteristische Silhouette der Insel Staffa. Dieser können Sie alternativ einen Besuch abstatten (gegen Aufpreis). Staffa, ein geologisches Unikum der besonderen Art aus unzähligen sechseckigen Basaltsäulen, speziell die eigentümliche Höhle Fingal's Cave, inspirierte den Komponisten Felix Mendelssohn-Bartholdy zur bekannten Hebriden Ouvertüre. Von Bord des kleinen Zubringerbootes sehen Sie mit etwas Glück Seehunde und Delfine. Am Abend geht es dann wieder mit der Fähre zurück nach Oban.

3. Tag: Von Oban über Fort William und dem Great Glen nach Plockton bzw. Portree
Von Oban aus fahren Sie in Richtung Norden entlang der Westküste und passieren das ikonische Castle Stalker in einer Bucht am Loch Linnhe. Auf dem Weg kommen Sie am Glencoe-Tal  vorbei, Ort des traurigen Clan Massakers von 1692 inmitten majestätischer Landschaftsszenarien. Hinter Fort William reckt sich Großbritanniens höchster Berg, der Ben Nevis, 1344 Meter in die Höhe. Weiter geht die Fahrt nordwärts durch das reizvolle Great Glen, das sich aus einer langgezogenen Erdfalte bis hinüber nach Irland gebildet hat. Bald erreichen Sie das malerische Hafendörfchen Plockton, Ihren Standort für die nächsten beiden Tage.

4. Tag: Tagesausflug auf die Insel Skye
Heute gehen Sie auf Entdeckungsreise auf die Isle of Skye, der wohl populärsten und eindrucksvollsten Insel der Hebriden. Ihr Fahrer/Reiseleiter entscheidet vor Ort, welche Route gefahren wird, damit Sie den allerbesten Eindruck von Skye bekommen können. So führt Sie der Weg nach Elgol für einen lohnenden Ausblick auf die imposanten Cuillin Mountains, zu den fantastischen Wasserfällen und der wildromantischen Landschaft von Glenbrittle, vielleicht auch zum sagenumwobenen Dunvegan Castle, dem Stammsitz des Clans MacLeod, oder zum Leuchtturm Neist Point, einem der begehrtesten Fotomotive Schottlands. Auch die Felsformationen des Old Man of Storr und des Quiraing-Passes können Teil des Ausfluges sein.

5. Tag: Rückfahrt nach Edinburgh über Eilean Donan Castle und Loch Ness
Noch bekannter ist allerdings das Eilean Donan Castle am Scheitelpunkt dreier großer Seen, das Sie am Morgen des letzten Tages besuchen. Es diente in vielen Filmen als prächtige Kulisse, wie etwa im "Highlander". Ihre Reiseroute wendet sich nun gen Osten entlang am spektakulären Loch Duich. Sie sehen die markanten Felsen der "Fünf Schwestern von Kintail" und erreichen gegen Mittag den sagenumwobenen Loch Ness. Am tiefsten See Schottlands nehmen Sie Ihren Lunch ein und haben dabei die Chance nach Nessie Ausschau zu halten. Südwärts durch die Grampian Mountains geht es dann nach Dalwhinnie, der höchstgelegenen schottischen Whiskydestillerie. Über Pitlochry in Perthshire erreichen wir abends wieder Edinburgh.

So wohnen Sie...

Zwei individuelle Übernachtungen in einer B&B-Pension/Guest House oder einem Hotel (gegen Aufpreis) sind in Oban vorgesehen, zwei weitere Übernachtungen in Plockton, evtl. alternativ in Portree auf Skye.

Termine und Preise

Reisetermine von April bis Oktober

Abfahrten jeweils am Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag


Preise pro Person

bei Unterbringung in Pensionen/Gästehäusern
EUR 668 im Doppelzimmer im April 2019
EUR 728 im Doppelzimmer im Mai und Oktober 2019
EUR 775 im Doppelzimmer im Juni - September 2019
EUR 36 Einzelzimmerzuschlag (April - Oktober)

 

bei Unterbringung in Hotels
EUR 712 im Doppelzimmer im April 2019
EUR 772 im Doppelzimmer im Mai und Oktober 2019
EUR 819 im Doppelzimmer im Juni - September 2019
EUR 96 Einzelzimmerzuschlag (April - Oktober)

Beispieltermine

15.04. - 19.04.2019 (inkl. Karfreitag)
17.04. - 21.04.2019 (inkl. Ostern)
20.04. - 24.04.2019 (inkl. Ostern)
22.04. - 26.04.2019 (inkl. Ostermontag)
29.04. - 03.05.2019 (inkl. Tag der Arbeit)
01.05. - 05.05.2019 (inkl. Tag der Arbeit)
10.05. - 14.05.2019 (inkl. Muttertag)
27.05. - 31.05.2019 (inkl. Himmelfahrt)
29.05. - 02.06.2019 (inkl. Himmelfahrt)
07.06. - 11.06.2019 (inkl. Pfingsten)
08.06. - 12.06.2019 (inkl. Pfingsten)
17.06. - 21.06.2019 (inkl. Fronleichnam)
19.06. - 23.06.2019 (inkl. Fronleichnam)
30.09. - 04.10.2019 (inkl. Tag der dt. Einheit)
02.10. - 06.10.2019 (inkl. Tag der dt. Einheit)

Inklusivleistungen

  • Reise lt. Programm im vollklimatisierten Mercedes Minibus (16-Sitzer) ab/bis Edinburgh Innenstadt
  • englischsprachiger Fahrer = Reiseleiter
  • Fährüberfahrten zu den Inseln Mull & Iona und zurück (Fähren nach Staffa und zurück gegen Aufpreis)
  • 2x Übernachtung mit Frühstück in einer B&B-Pension/Guest House in Oban (Unterbringung im Hotel gegen Aufpreis)
  • 2x Übernachtung mit Frühstück in einer B&B-Pension/Guest House in Plockton bzw. Portree (Unterbringung im Hotel gegen Aufpreis)

Wunschleistungen

  • Verlängerungsnacht in Edinburgh zu Beginn und/oder Ende der Reise in einem sehr guten, zentral gelegenen Hotel ab EUR 90 pro Person/Nacht im DZ inkl. Frühstück
  • Reiserücktrittskostenversicherung (RRV) p.P. ab EUR 34
  • Rundum-Sorglos-Schutz inkl. RRV ab p.P. EUR 49

Bitte beachten Sie...

  • Eintrittskosten für Attraktionen und Sehenswürdigkeiten sowie weitere Verpflegung sind nicht inklusive.
  • Kinder zwischen 5 und 15 Jahren erhalten Rabatte, ebenso Senioren über 60 (Ermäßigungen auf Anfrage).
  • Für die Reise ist die Mitnahme von wasserdichter Kleidung und festen Wanderschuhen sinnvoll.
  • Für die Einreise benötigen Sie als deutsche(r) Staatsbürger(in) einen gültigen Reisepass bzw. Personalausweis.
  • Preisänderungen in Folge von Währungsschwankungen bleiben vorbehalten.
  • Die Reihenfolge des Programms kann sich verändern. Programmänderungen bleiben vorbehalten.
  • Unsere Reisebedingungen finden Sie online im Bereich Reiseservice. Gerne senden wir sie Ihnen auch zu.
  • Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen leider nicht geeignet.
  • Wir danken Udo Haafke - Die Fotos für das Einstiegsbild zur Reise, dass Castle Stalker zeigt. Foto © Udo Haafke - DieFotos.de