Whisky on Tour mit Islay

5-tägige Genussreise quer durch Schottland mit PKW oder Chauffeur

ab 775 Euro

Individuelle Whiskyreise mit Lowlands, Highlands, Speyside, Westküste und Islay

Single Malt Whisky ist genau Ihr Ding und Sie möchten vor Ort in Schottland mehr darüber erfahren? Mit dieser Genussreise bekommen Sie einen hervorragenden Ein- und Überblick. Sie erleben Whisky der Lowlands, die legendären Malts von Islay, die "dram-atische" Westküste, die Speyside und auch die kleinste Destillerie Schottlands, mitten in den Highlands.

Wasser+Gerste+Hefe=Whisky? Zutaten gleich, Ergebnis anders.

Gerade das macht es so spannend, sich mit Whisky intensiver zu beschäftigen. Gehen Sie der Sache vor Ort auf den Grund! Jede Reise wird individuell für Sie geplant. Nennen Sie uns Ihren Wunschtermin und wählen Sie, ob es eine preisgünstige Mietwagenrundreise oder lieber eine exklusive Tour mit privatem Chauffeur-Guide sein soll.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen ein hochinteressantes Whisky-Erlebnis-Package kompetent und ganz nach Geschmack zusammen. Wenn es um Whiskyreisen geht, sprechen Sie bei uns mit den Profis.

Lieber The Macallan statt Aberlour oder Lagavulin statt Laphroaig? Mögen Sie vielleicht noch einen Tag dranhängen und bei Glenmorangie probieren? Oder in Edinburgh zum Kilt-Shopping gehen? Sie können sich auf eine kompetente Beratung verlassen und sicher sein, eine in höchstem Maß auf Ihren Geschmack abgestimmte Reise zu unternehmen. Nennen Sie uns Ihren Wunschtermin. Wir planen jede Reise individuell für Sie.

Das Besondere

  • wahlweise preisgünstig zum selbst fahren oder exklusiv und bequem mit Chauffeur-Guide
  • Überblick über Schottlands Whiskyregionen als Kurzreise mit 5 Tagen
  • auf Wunsch übernehmen wir die Planung, Buchung und Abwicklung der Destillerietouren
  • maximale Flexibilität bezüglich Reisetermin, Reisedauer und Hotelauswahl

So wohnen Sie

Auf Islay haben wir Ihnen ein sehr komfortables und ansprechendes 3-Sterne Hotel in zentraler Insellage gewählt. Hier können Sie den Tag im hoteleigenen Restaurant oder dem Pub gemütlich ausklingen lassen.

Das B&B am Loch Ness ist ein ganz besonderer "Leckerbissen" für Whiskyfreunde. Es gehört zu einem urigen Pub, dessen erstklasige Whiskykollektion einen spannenden Abend garantiert.

Die letzte Nacht Ihrer Reise haben wir im schicken 4-Sterne Guesthouse in Pitlochry in den Highlands für Sie vorgesehen. Die Zimmer sind im modernen schottischen Stil sehr komfortabel ausgestattet. Bis Edradour oder auch zur Blair Athol Distillery ist es nicht weit und von hier aus können Sie den Pub einer Mikro-Brauerei sogar zu Fuß erreichen.

Ihre Reiseerlebnisse

Fünf Tage. Bis zu neun Destillerien können Sie ansehen. Wir kommen zur Sache und Sie werden erstaunt sein, was für einen guten Überblick wir Ihnen über den Single Malt Scotch Whisky, die Unterschiede der Whiskyregionen und die Besonderheiten der besuchten Brennereien geben werden. Lesen Sie mehr...

1. Tag: Auf geht's zur Whiskytour!
Individuelle Anreise, Auchentoshan und Fahrt nach Islay

Per Linienflug können Sie Schottland bereits so früh am Morgen erreichen, dass noch ein nahezu kompletter Urlaubstag für Ihr Whiskyreiseprogramm zu nutzen bleibt. Gern beraten wir Sie und vermitteln Ihnen auf Wunsch eine Flugbuchung. Für diesen Programmvorschlag sollten Sie am späten Vormittag bzw. spätestens mittags in Glasgow oder Edinburgh anreisen. Sie übernehmen dann den für Sie reservierten Mietwagen oder werden von Ihrem Chauffeur-Guide begrüßt, wenn Sie sich für das Arrangement als fachkundig begleitete Tour entschieden haben.

Sie starten nun zu Ihrer Entdeckungsreise in Sachen Whisky. Je nach Anreisezeit können Sie einen Stopp an der Lowland-Destillerie Auchentoshan machen. Sie liegt ganz in der Nähe von Glasgow. Anders als in Schottland meist üblich, wird hier dreifach statt zweifach destilliert. Dafür wird eine 'intermediate still' eingesetzt. Die wenigen Kilometer bis zum Loch Lomond erinnert die Landschaft noch eher an Deutschland, schön grün, aber unerwartet unspektakulär. Dann der See und der 'Rest and be Thankful'-Pass: Willkommen in den schottischen Highlands! Vorbei am Loch Fyne erreichen Sie am frühen Abend den Fährhafen von Kennacraig, wo Sie sich nach Islay einschiffen und - ganz praktisch - an Bord auch zu Abend essen können. Nach dem Zimmerbezug im sehr gemütlichen und komfortabel ausgestatten Hotel im Zentrum der Whiskyinsel lockt der Pub mit einem 'pint' Bier oder einem lokalen Islay Ale.

2. Tag: Geschmackserlebnis Insel Islay
Kilchoman, Bowmore, Ardbeg, Laphroaig...

Acht Destillerien gibt es auf dieser kleinen Insel mitten im Atlantik. Die Hälfte davon können Sie mit etwas Planungsgeschick mit einer Tour und Verkostung heute intensiver kennen lernen. Und die Zeit reicht sogar noch, um an mindestens zwei weiteren Brennereien einen Fotostopp zu machen. Sie können es aber natürlich auch Islay-typisch-entspannt angehen und die Insel in 'Islay-Time' entdecken.

Bruichladdich und Kilchoman lohnen sich auf jeden Fall. Wenn der Eigentümer und Gründer Anthony Wills oder seine Söhne vor Ort sind, begrüßen sie unsere Gäste oft persönlich. Ganz im Gegensatz zu dieser jüngsten, kleinsten und privaten Islay Destillerie steht Bowmore als älteste Anlage. Seit dem letzten Besitzerwechsel gehört sie zur japanischen Suntory-Gruppe. Ein hoher Anteil der hier produzierten Destillate wird in spanischen Sherryfässern gelagert. Probieren Sie im Tasting-Raum und genießen Sie dabei den Malt mit Meerblick! Wie Bowmore, liegt auch Ardbeg direkt am Wasser. Auf dem Weg hierher fahren Sie durch weite Moorlandschaften mit Torfstich und an der Port Ellen Mälzerei vorbei, die Ardbeg mit dem stark phenolhaltigen Malz versorgt, das diesen Whisky so typisch und markant macht. Hier sollten Sie auf jeden Fall eine Tour mitmachen. Zum Abschluss des Tages haben wir noch einen Fotostopp bei Lagavulin vorgesehen und bei Laphroaig können Sie "Landbesitzer" auf Islay werden und eine Tour mit ausführlichem Tasting genießen. Für das Abendessen empfehlen wir Ihnen das Restaurant Ihres Hotels.

Ein Tipp: Don't drink and drive! Wenn Sie sich für eine Mietwagentour zum selber fahren entschieden haben und alle Gäste an den Verkostungen teilnehmen möchten, können wir Ihnen für diesen whisky-intensiven Tag gern einen Fahrer arrangieren.

3. Tag: Dram-atische Westküste und sagenhaftes Loch
Oban und Loch Ness

Nach einem schottischen Frühstück verlassen Sie Islay mit der Morgenfähre. Entlang der Westküste geht die Fahrt in Richtung Norden. Unterwegs haben Sie Gelegenheit, sich die prähistorische Stätte Kilmartin Glen oder den vom milden Klima des Golfstroms profitierenden Arduaine Garden anzusehen.

In Oban lernen Sie eine Destillerie des DIAGEO-Konzerns kennen. Dieser Single Malt gehört zu den renommierten Classic Malts of Scotland. Während die meisten Brennereien u.a. aus Gründen der Brandgefahr außerhalb der Städte liegen, liegt diese mittendrin. Im quirligen, malerisch bunten Hafen legen viele Fähren ab und daher bezeichnet man Oban auch als das Tor zu den Inseln. Nun folgen Sie dem Kaledonischen Kanal. Vorbei am Ben Nevis, dem höchsten Berg Schottlands dem die gleichnamige Destillerie zu Füßen liegt, erreichen Sie gegen Abend Loch Ness. Ob Sie Nessie sehen werden??? Sehr viel realer als das legendäre Ungeheuer ist die ungeheuerlich gute Whiskykollektion des Pubs, in dessen B&B Sie wohnen werden.

4. Tag: Speyside und Highlands
Aberlour, Glenfarclas und der Cairngorm National Park

Am Vormittag werden Sie bei Aberlour zu einer sehr informativen Experience Tour erwartet, die mit einem umfangreichen Tasting abschließt. Dann sehen Sie mit Glenfarclas eine Destillerie, die seit Generationen im Privatbesitz ist. Hier wird überwiegend in Sherry Cask gelagert. Am Nachmittag führt Sie eine Panoramastraße quer durch den Cairngorm Nationalpark über weite Heidefläche und Gebirgspässe in Richtung Süden. Gegen Abend erreichen Sie mit Pitlochry das Zentrum der Highlands und checken in einem schicken 4-Sterne Guesthouse ein. Noch Lust auf ein Bier? In der Nähe Ihrer Unterkunft gibt es einen Pub mit Mikro-Brauerei.

5. Tag: Der Kleinste kommt zum Schluss
Ein letztes dram und individuelle Heimreise

Auf Ihrer Reise haben Sie eine ganze Reihe verschiedener Destillerien gesehen, teils im Besitz von Großkonzernen, teils klein und privat. Abhängig von Ihrer Rückflugzeit machen wir Ihnen einen individuellen Vorschlag, was Sie am Morgen noch erleben können. In Pitlochry selbst sind dies z.B. Edradour und Blair Athol, im nahegelegenen Aberfeldy die sehr gut präsentierte "Dewar's World of Whisky". Denkbar ist auch ein Tasting von verschiedenen cask-finishes in der Tullibardine Distillery oder ein Besuch der wohl derzeit kleinsten Whiskybrennerei Schottlands, bei Strathearn. Am Flughafen Edinburgh oder Glasgow geben Sie am späten Nachmittag oder frühen Abend den Mietwagen ab bzw. hier verabschieden Sie sich von Ihrem Chauffeur-Guide. Oder haben Sie noch etwas mehr Zeit mitgebracht? Dann planen wir Ihnen gern eine Reiseverlängerung.

Termine und Preise

Wir planen individuell für Sie. Bitte nennen Sie uns Ihren Wunschtermin. Um das Programm so wie beschrieben mit allen genannten Destilleriebesuchen durchführen zu können, sollten Sie den Reisebeginn mit einem Sonntag, Montag oder Dienstag planen. Mit etwas reduziertem Programm ist die Reise täglich möglich.

Preis pro Person

 

Mietwagenreise im Zeitraum Oktober 2017 bis Oktober 2018
exklusive WhiskyErlebnisProgramm
EUR 775 im Doppelzimmer
EUR 179 Einzelzimmerzuschlag

 

Exklusive, deutschsprachig geführte Chauffeur-Guided Tour in 2018
bereits INKLUSIVE WhiskyErlebnisProgramm
EUR 1498 im Doppelzimmer bei mind. 6 Reiseteilnehmern
EUR 1798 im Doppelzimmer bei mind. 4 Reiseteilnehmern
EUR 2998 im Doppelzimmer bei mind. 2 Reiseteilnehmern

Touren zu den Speyside- und Islay-Festivalzeiten sind nicht möglich.

Auf Wunsch auch buchbar mit exklusiven Unterkünften der Luxusklasse.

Inklusivleistungen

  • Mietwagen für 5 Reisetage ab/bis Glasgow oder Edinburgh Flughafenstation ODER exklusive Rundreise mit fachkundigem Chauffeur-Guide (D/E/F/I)
  • Fährüberfahrten nach Islay für PKW und Passagiere
  • 2x Übernachtung mit schottischem Frühstück im 3-Sterne Hotel auf Islay
  • 1x Übernachtung mit Frühstück im B&B eines Whisky Pubs am Loch Ness
  • 1x Übernachtung mit schottischem Frühstück im 4-Sterne Guesthouse in Pitlochry
  • Straßenkarte
  • REISEKONZEPT mit thematischen Tipps und Kontakten

WhiskyErlebnisProgramm

Unser Reisearrangement schließt ein REISEKONZEPT ein, mit Hilfe dessen Sie sich alle Reservierungen in Ihren Wunsch-Destillerien selbst vornehmen können. Alternativ übernehmen wir die zeitliche Planung und Organisation aller Programmpunkte für Sie. Hierfür bieten wir ergänzend zu den Leistungen des Rundreise-Arrangements ein WhiskyErlebnisPackage mit vorgeplanten und vorreservierten Besichtigungen an. Ergänzend können Sie auf Islay einen Chauffeur über uns buchen. Er ist englischsprachig und auf der Insel zuhause. Auch eine deutschsprachige, whiskykundige Reiseleitung arrangieren wir auf Islay gern, sofern sie zum Reisetermin verfügbar ist.

  • Tour und Verkostung in der Ardbeg Distillery
  • Tour, Tasting und "A piece of Islay" in der Laphroaig Distillery
  • Tour und Verkostung in der Oban Distillery
  • Tour und Verkostung in der Glenfarclas Distillery
  • Tour und umfangreiches Tasting in der Aberlour Distillery
  • Tour und Verkostung in einer weiteren, individuell abgestimmten Destillerie

Preis pro Person EUR 230


Auf Wunsch buchen wir Ihnen auch andere oder weniger als die im Programm genannten Besuche und Besichtigungen vor, bzw. melden Sie bei den Partnern an. Gerne erstellen wir Ihnen hierfür ein Angebot.

Wunschleistungen

  • Chauffeur (englischsprachig) auf Islay pro Tag EUR 320
  • Verlängerungsnacht/ÜF inkl. Mietwagen pro Person im Doppelzimmer ab EUR 120
  • Reiserücktrittskostenversicherung (RRV) p.P. ab EUR 34
  • Rundum-Sorglos-Schutz inkl. RRV ab p.P. EUR 49

Bitte beachten Sie

  • Dieses Arrangement können wir Ihnen auch mit Unterkünften in der Luxuskategorie anbieten.
  • Auch unsere Genuss-Studienreise "The Spirit of Scotland" führt in alle Whisky-Regionen Schottlands. Diese Busreise wird von einem Spirituosenexperten fachkundig begleitet.
  • Für die Einreise benötigen Sie als deutsche(r) Staatsbürger(in) einen gültigen Reisepass bzw. Personalausweis
  • Preisänderungen in Folge von Wechselkursschwankungen bleiben vorbehalten.
  • Unsere Reisebedingungen finden Sie online im Bereich 'Reiseservice'. Gerne senden wir sie Ihnen auch zu.
  • Der verantwortungsbewusste Umgang mit Alkohol ist uns wichtig. Das Mindestalter ist 18 Jahre, für den Fahrer 23 Jahre.
  • Fachprogramm © REISEKONZEPTE Dr. Birgit Bornemeier