Whisky-Wandern in Schottland

6-10 tägige komplett organisierte individuelle Wanderreisen

ab 995 EUR

Whisky-Wanderreisen by REISEKULTOUREN -

individuell schon ab 2 Teilnehmern und dennoch komplett arrangiert mit Transfers, Unterkunft, Gepäcktransport & Destillerietouren 

 

Sie wandern gern, möchten Schottland kennenlernen und seine Whiskys entdecken und dabei ganz individuell und nicht in einer Gruppe unterwegs sein? Dann schnüren Sie Ihren Rucksack und die Wanderschuhe. Die komplette übrige Organisation übernehmen wir für Sie.  

 

Speyside, Highlands oder die Westküste? Die Entscheidung können Sie sich leicht machen. Wir sind sicher, dass es nur eine Frage der Reihenfolge ist, denn unsere neuen Whisky-Wanderreisen machen Lust auf mehr und bergen eine gewisse Sammelgefahr. Sie werden sicherlich bald zur nächsten Tour aufbrechen, denn Whisky-Wandern ist "don't drink and drive" in seiner schönsten Form.  

 

Es klingt ganz einfach, doch es gehört eine sehr gute Planung dazu, damit Whisky-Wandern tatsächlich zu einer rundum gelungenen Reise wird. Unsere Touren sind mehrtägige Themenwanderungen, die nicht 'einfach nur' einem der zahlreichen Fernwanderwege folgen. Wir haben spezielle Wanderetappen und Naturerlebnisse in Schottland logistisch miteinander verbunden und dann mit ausgewählten Destilleriebesuchen kombiniert. Bei den im Programm genannten Destillerien haben wir Sie bereits zur Tour angemeldet. Nur so ist garantiert, dass Sie nicht vergeblich den Weg dorthin laufen.

 

Alle Wanderreisen sind komplett mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. zu Fuß arrangiert, d.h. Sie benötigen keinen Mietwagen. Wo sinnvoll, haben wir Transfers und Busfahrten eingebaut. Das gibt Ihnen immer wieder Gelegenheit, nicht nur Schottland kennenzulernen sondern auch mit den sehr freundlichen und hilfsbereiten Schotten ins Gespräch zu kommen. Die Anreise von Edinburgh bzw. Glasgow zum Ausgangspunkt der Wandertour sowie die Rückreise vom Endpunkt der Tour buchen wir für Sie und diese Kosten sind bereits im Arrangementpreis inklusive. Wo Taxi- oder Gepäcktransfers sinnvoll oder notwending sind, haben wir sie ebenfalls bereits im Preis eingeschlossen und Tickets für Sie gebucht. Nur einige lokale Busverbindungen, die wir nicht reservieren können, sind von Ihnen noch vor Ort zu zahlen. Selbstverständlich bekommen Sie mit den Reiseunterlagen die entsprechenden Fahrpläne.

 

Diese Komplettarrangements sind ein ungewöhnlicher Rundum-Service bei Wanderreisen.

 

Wir weichen damit ganz bewusst vom branchenüblichen Konzept des eye-catching niedrigen Eckpreises ab, der z.B. die Anreise zum Ausgangspunkt der Wanderungen i.d.R. nicht einschließt. Da wir die entsprechende Ortskenntnis haben und die Transfer- und Transportkosten ohnehin entstehen, möchten wir Ihnen die Reisevorbereitungen so einfach wie möglich machen und kümmern uns gerne darum, alles aus einer Hand vorzubereiten. Sie brauchen also tatsächlich nur noch den Koffer bzw. Rucksack zu packen und nach Schottland zu reisen. Um alles andere kümmern wir uns.

 

Wir organisieren alle drei Touren bereits ab zwei Gästen ganz individuell zu Ihrem Wunschtermin!   

 

 

6 Tage SPEYSIDE & PERTHSHIRE

mit Speyside Cooperage, Glenfiddich, Cardhu, Cragganmore, Blair Athol, Edradour Distillery 
mit 3 Wanderetappen und ca. 57km Wegstrecke (leicht)
ab Glasgow oder Edinburgh / bis Edinburgh

Die Reise beginnt mittags mit einer Bus- oder Zugfahrt von Glasgow oder Edinburgh nach Aviemore. Hier erwartet Sie unser Taxidienst, der Sie in das Herz der Speyside nach Aberlour bzw. Craigellachie bringt, wo der River Fiddich in den River Spey mündet und Sie die ersten beiden Nächte verbringen werden. Am zweiten Tag besuchen Sie die Speyside Cooperage, Schottlands bekannteste Küferei, dann mittags die beeindruckende Glenfiddich Distillery. Anschließend wandern Sie zurück zu Ihrer Unterkunft (insgesamt ca. 14,5km). Auf dem berühmten Speyside Way geht es am folgenden Morgen durch das legendäre Tal des Spey zur Cardhu Distillery und anschließend weiter zur Cragganmore Distillery. In beiden Brennereien werden Sie zu einer Tour erwartet. Die Tagesetappe ist ca. 19,5km lang. Weiter geht es erst zu Fuß durch das Flusstal nach Grantown-on-Spey (ca. 23km). Am Morgen des 5. Tages geht es per Taxi in das Zentrum des Cairngorm Nationalparks, Aviemore, dann weiter per Bahn mitten durch die Highlands und vorbei an der Dalwhinnie Distillery nach Pitlochry, wo Sie eine Tour in der Blair Athol Distillery genießen und die letzte Nacht dieser Reise verbringen werden. Je nach Flugzeit bleibt am letzten Tag noch Zeit, um im Rahmen einer Extratour Edradour zu entdecken. Diese Kurzwanderung von ca. 5km ist ein schöner Abschluss Ihrer Whisky-Wanderreise. Dann fahren Sie per Zug durch Perthshire und das Kingdom of Fife nach Edinburgh, wo unsere Reise endet. Gerne planen wir Ihnen noch eine Reiseverlängerung in dieser spannenden Stadt.

 

Inklusivleistungen:

- 5x Übernachtung mit Frühstück in B&Bs bzw. Guesthouses oder 3-Sterne Hotels

- Anreise von Edinburgh (oder Glasgow) in die Speyside und zurück ab Pitlochry nach Edinburgh

- Taxifahrt Aviemore - Craigellachie, Taxifahrt Grantown-on-Spey - Aviemore und Bahnfahrt Aviemore - Pitlochry

- Tour in der Speyside Cooperage

- Tour und Verkostung in der Glenfiddich, Cardhu, Cragganmore und Blair Athol Distillery

EUR 995 pro Person im Doppelzimmer

 

 

8 Tage ZENTRALE HIGHLANDS

mit Glengoyne, Deanston, Aberfeldy, Blair Athol, Edradour Distillery
mit 6 Wanderetappen und 97km Wegstrecke - plus Extratour
ab Glasgow / bis Edinburgh

Diese Reise beginnt mit einer Zugfahrt von Glasgow nach Milngavie, dem Startpunkt des West Highland Ways. Am Morgen des 2. Tages wandern Sie auf diesem berühmtesten Fernwanderweg Schottlands von den Lowlands in die Highlands, zunächst zur Glengoyne Distillery und dann weiter nach Drymen am Loch Lomond. Weiter geht es auf dem Rob Roy Weg, von dem aus Sie einen Abstecher zur Deanston Distillery machen. Mitten durch die zentralen Highlands geht es am Loch Tay entlang in Richtung Aberfeldy, wo Sie in Dewars World of Whisky alles zum Thema Single Malt und Blends erfahren werden. Die letzte Etappe unseren Weges birgt noch eine süße Versuchung, denn Sie passieren den Shop des Highlands Chocolatiers Iain Burnett. In Pitlochry angekommen, besuchen Sie die Blair Athol Distillery. Je nach Flugzeit bleibt am letzten Tag noch Zeit, um im Rahmen einer Extratour Edradour zu entdecken (ca. 5km/3h). Dann fahren Sie per Zug durch Perthshire und das Kingdom of Fife nach Edinburgh, wo unsere Whisky-Wanderreise endet. Gerne planen wir Ihnen noch eine Reiseverlängerung in dieser spannenden Stadt. Die Wanderetappen liegen bei dieser Reise zwischen 14 und 19km pro Tag.

 

Inklusivleistungen:

- 7x Übernachtung mit Frühstück in B&Bs bzw. Guesthouses

- Zugfahrt von Glasgow nach Milngavie und zurück ab Pitlochry nach Edinburgh

- Taxifahrt und Busfahrten bei Teiletappen

- Tour und Verkostung in der Glengoyne, Deanston, Aberfeldy, Blair Athol Distillery

EUR 1095 pro Person im Doppelzimmer 

 

 

10 Tage WESTERN ISLES mit ISLAY

mit Glengoyne, Oban, Tobermory, Jura, Bunnanahhain, Ardbeg Distillery
mit 5 Wanderungen und ca. 52km Wegstrecke
ab/bis Glasgow

Diese Reise beginnt mit einer Zugfahrt von Glasgow nach Milngavie, dem Startpunkt des West Highland Ways. Am Morgen des 2. Tages wandern Sie auf diesem berühmtesten Fernwanderweg Schottlands von den Lowlands in die Highlands, zunächst zur Glengoyne Distillery und dann weiter nach Drymen am Loch Lomond, von wo aus Sie am Abend zu Ihrer Unterkunft in Glasgow zurückkehren. Mit ca. 19km ist dieses die längste Wanderung. Am folgenden Tag besteigen Sie den Zug und erleben auf der Fahrt nach Oban eine der schönsten Panoramarouten Schottlands. Am Nachmittag nehmen Sie an einer Tour in der Oban Distillery teil. Der vierte Tag gilt einem Ausflug mit Bus und Schiff auf die Insel Mull und nach Staffa, in dessen Rahmen Sie in der Tobermory Distillery zu einer Tour erwartet werden. Anschließend reisen Sie per Bus zum Fährhafen Kennacraig (beim Fahrer zu zahlen) und setzen nach Islay über. Nun wird es für Whiskyfreunde spannend, denn Sie machen einen Tagesausflug per Fähre und Bus nach Jura, um in der dortigen Brennerei zu verkosten, und haben Gelegenheit z.B. zu einer Wanderung zu deren 'water supply' (ca. 5km). Haben Sie schon einmal das verwendete Wasser gegen das fertige Destillat probiert? Am nächsten Tag bringt Sie ein Taxi zu Bunnahabhain und hier haben wir Ihnen eine sehr schöne Wanderung (ca. 13,5km) und anschließend eine Brennereitour vorbereitet, bevor Sie per Bus in den Süden von Islay weiterreisen. Dort liegen dann am achten Tag gleich drei berühmte Destillerien am Weg. Das Taxi bringt Sie bis Ardbeg, wo Sie an einer Tour und Verkostung teilnehmen. Dann wandern Sie via Lagavulin und Laphroaig zurück nach Port Ellen. Leider müssen Sie am folgenden Morgen Abschied nehmen. Per Fähre geht es nach Kennacraig und per Bus entland des Loch Lomond weiter nach Glasgow, wo diese Whisky-Wanderreise mit einer letzten Übernachtung - und Gelegenheit zum Pub-Besuch - enden wird.

 

Inklusivleistungen:

- 9x Übernachtung mit Frühstück in B&Bs bzw. Guesthouses oder 3-Sterne Hotels

- Zugfahrt von Glasgow nach Milngavie und von Glasgow nach Oban

- Taxifahrten gemäß Programm

- Schiff-&Busausflug auf die Isle of Mull und nach Staffa (Staffa witterungsabhängig)

- Tour und Verkostung in der Glengoyne, Oban, Tobermory, Jura, Bunnanahhain und Ardbeg Distillery

EUR 1395 pro Person im Doppelzimmer  

 

 

Bitte beachten Sie

- Mindestteilnehmerzahl je Termin 2 Personen.

- Alternativ zum Reisebeginn in Glasgow können wir auch die Anfahrt ab Edinburgh gegen geringen Aufpreis arrangieren.7

- Alle Wanderungen sind leicht bis mittelschwer, überwiegend auf guten Pfaden, die in Schottland auch etwas steinig und feucht sein können. Teile der Wanderungen verlaufen auch auf ruhigen Straßen.

- Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger(innen) einen gültigen Reisepass bzw. Personalausweis. Bürger anderer Staaten erfragen bitte die Einreisebestimmungen.

- Unsere Reisebedingungen finden Sie online im Bereich 'Reiseservice'. Gerne senden wir sie Ihnen auch zu.

- Preisänderungen in Folge von Wechselkursschwankungen bleiben vorbehalten. Ebenfalls vorbehalten sind Programmänderungen, die sich z.B. aufgrund von geänderten Fahrplänen ergeben können.

- Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen sowie Schwangere nicht geeignet.

- Der verantwortungsbewusste Umgang mit Alkohol ist uns wichtig. Kein Alkohol an Jugebndliche unter 18 Jahre!

- Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritts- und Reisekrankenversicherung und beraten Sie gerne.

- Fachprogramm © REISEKONZEPTE Dr. Birgit Bornemeier

 

JETZT BUCHEN