Whisky? Das Wasser des Lebens!

4-tägige Sonderreise exklusiv für Gäste von HRnetworx

ab 1560 EUR

Schottlands Whisky und Kultur in einer Kleingruppe erleben


Eine Reise mit Schwerpunktthema Whisky? Was zunächst ungewohnt klingen mag ist eine sehr spannende Möglichkeit, die Kultur und Geschichte Schottland aus einer besonderen Perspektive kennenzulernen. Wir möchten Sie bekannt machen mit dieser Spirituose, die wie keine andere Assoziationen von weiten Landschaften fern von Hektik und Trubel wach ruft.

Whisky, das ist Landeskunde im Glas, 'flüssiger Sonnenschein' nannte ihn der irische Literatur-Nobelpreisträger George Bernard Shaw einst.

Diese Sonderreise, die wir exklusiv für Gäste von HRnetworx durchführen, lässt Sie das Whiskyland Schottland entdecken. Sie bietet Raum zum fachlichen Austausch, dem Kennenlernen untereinander und natürlich zum Genuss der flüssigen und kulturellen Highlights dieses vielfältigen Landes hoch oben im Norden der Britischen Inseln.

Ihre Reiseimpressionen

1. Tag / Freitag, 13.05.2016
Anreise nach Aberdeen – Glendronach Distillery

Individuelle Anreise mit Flügen von LH oder KLM nach Aberdeen (Ankunft mittags). Begrüßung durch HRnetworx und Ihren deutschsprachigen Chauffeur-Guide. Nachmittags werden Sie in der Glendronach Distillery zu einer Tour mit Verkostung erwartet. Im Anschluss geht die Fahrt zum 4-Sterne Craigellachie Hotel im Tal des River Spey. Im Anschluss an das gemeinsame Abendessen geselliges Beisammensein mit Gelegenheit zu fachlichem Austausch bei einem Glas Whisky.
 
2. Tag / Samstag, 14.05.2016
Speyside Cooperage – Aberlour Distillery – Kathedrale von Elgin – Brodie Castle – Cardhu Distillery

Nach einer kurzen Außenbesichtigung der Speyside Cooperage, der Küferei die die Whisky-Welt mit Fässern beliefert, besuchen Sie am Morgen die Aberlour Distillery. Die hiesige Führung gibt einen sehr guten Überblick u.a. über die historischen Hintergründe und schließt mit einem ausführlichen Tasting ab. In Elgin sehen Sie dann die Kathedralruine und machen eine Pause im Heritage Centre des weltweit renommieren Kaschmirproduzenten Johnstons of Elgin. Dann zeigen wir Ihnen mit Brodie Castle ein typisch schottisches Anwesen. Das Schloss ist noch so eingerichtet, als sei der Besitzer nur gerade eben in den Park gegangen – in dem Sie einen der seltenen Piktischen Symbolsteine bewundern können. Im nördlichen bzw. nordöstlichen Schottland sind hiervon nur ca. 350 bekannt. Sie datieren in das 5.-9. Jahrhundert n. Chr. Zum Ausklang des Tages steht wieder Whisky auf dem Programm. Cardhu ist die einzige Brennerei Schottlands, die von einer Frau gegründet wurde. Noch wesentlich bekannter als der hiesige Single Malt ist der Blend: Johnnie Walker stammt aus diesem beschaulichen kleinen Dorf, hat eine unbeschreibliche Whisky-Karriere gemacht und ist heute als einer der weltweit meistverkauften Blends in aller Munde. Heute essen Sie in einem typischen Whisky-Pub zu Abend.

3. Tag / Sonntag, 15.05.2016
Cairngorm Nationalpark – Balmoral Castle – Royal Lochnagar Distillery – Scotch Malt Whisky Society

Morgens verlassen Sie die Speyside. Auf einer der landschaftlich schönsten Strecken Schottlands geht es durch den Cairngorm Nationalpark in die Royal Deeside. Hier verbringt die Queen ihre Sommerferien. Sie werden sich ihr „Ferienhaus“ Balmoral Castle ansehen, bevor die Royal Lochnagar Destillerie zur nächsten Brennereibesichtigung mit Verkostung lockt. Am späten Nachmittag erreichen Sie dann Edinburgh. Am alten Hafen, im dem heutigen Stadtteil Leith, haben wir das Malmaison Boutique Hotel reserviert. Nach einer kleinen Pause geht es von hier aus zur Scotch Malt Whisky Society, dem wohl renommiertesten Whiskyclub weltweit. Im Club haben wir für diesen letzten Abend der Reise ein Dinner geplant. Dieser Besuch ist etwas sehr Besonderes, denn es ist kein normales Restaurant oder eine Touristenattraktion. Es ist ein Members Club und die hier angebotenen single cask single malts sind nicht im Handel erhältlich.
 
4. Tag / Montag, 16.05.2016
Edinburgh mit Besuch des Castles – Mittagessen - Heimreise

Nach dem Frühstück checken Sie aus und fahren durch die von der UNESCO als Welterbe geschützte georgianische New Town zur ebenfalls als Welterbe anerkannten Old Town Edinburghs. An Ende der Royal Mile thront Edinburgh Castle hoch oben über diesem überaus sehenswerten und historisch bedeutenden Ensemble. Nach einem Besuch des Castles endet die Reise mit einem gemeinsamen Mittagsimbiss in einem Whisky-Pub. Im Anschluss an den Transfer zum Flughafen Edinburgh treten Sie gegen Abend die individuelle Heimreise an.

So wohnen Sie

Beide Hotels sind erstklassige Häuser der sehr guten 4-Sterne Kategorie. Das Craigellachie Hotel liegt mitten in der Speyside, wurde erst vor kurzem komplett saniert und im modern-schottischen Stil ganz elegant neu eigerichtet. Zu den Highlights gehört die The Quaich Bar, in der eine Kollektion von über 700 single malts angeboten wird. Eine zweite Bar gehört zum Restaurant The Copper Dog, das auch bei Einheimischen sehr beliebt ist. Für Edinburgh haben wir das Malmaison Hotel ausgewählt. Dieses Boutique Hotel liegt am alten Hafen von Edinburgh-Leith, nur wenige Gehminuten vom Clubraum der Scotch Malt Whisky Society entfernt.

Termine und Preise

Freitag - Montag (Pfingstwochenende)

13.05.-16.05.2016

 

Preis pro Person

EUR 1560 im Doppelzimmer
EUR 240 Einzelzimmerzuschlag

Inklusivleistungen

  • Rundreise ab Aberdeen Airport bis Edinburgh Airport im Van oder Kleinbus
  • Deutschsprachige, whiskythematisch versierte (Chauffeur-)Reiseleitung
  • 2x Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne The Craigellachie Hotel in der Speyside
  • 1x Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne Malmaison Hotel in Edinburgh-Leith
  • 3-Gang Menü im The Copper Dog Restaurant des Hotels am 1. Tag
  • 3-Gang-Menü im Whiskypub am 2. Tag
  • 3-Gang-Dinner mit korrespondierenden Whiskys im Club „The Vaults“ der Scotch Malt Whisky Society am 3. Tag
  • 2-Gang-Lunch im Whisky-Pub/Restaurant am 4. Tag
  • Tour und dram in der Glendronach Distillery
  • Tour und Tasting in der Aberlour Distillery
  • Eintrittskosten von Elgin Cathedral
  • Tour und dram in der Cardhu Distillery
  • Eintrittskosten in Balmoral Castle
  • Tour und dram in der Royal Lochnagar Distillery
  • Eintrittskosten zu Edinburgh Castle

Ihre Anreise

Die für Sie ideale Anreise stimmen wir individuell mit Ihnen ab und buchen auf Wunsch Ihre Flüge. Mit KLM ist Aberdeen von den meisten Flughäfen via Amsterdam gut erreichbar. Über Frankfurt gibt es gute Verbindungen mit Lufthansa. Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

 

Reisebeginn: 13.05.2016 um 13:30h am Flughafen Aberdeen

Reiseende: 16.05.2016 um 15:30h am Flughafen Edinburgh

Wunschleistungen

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung bei Buchung. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie im Ausland ausreichend krankenversichert sind.

Bitte beachten Sie

Anmeldeschluss ist der 15.03.2016. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5 Personen. Sollte sie nicht erreicht werden, kann der Veranstalter die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn absagen.

Für die Einreise benötigen deutsche und österreichische Staatsbürger(innen) einen gültigen Reisepass bzw. Personalausweis. Schweizer benötigen einen Reisepass oder eine Identitätskarte.

Unsere Reisebedingungen finden Sie online im Bereich 'Reiseservice'. Gerne senden wir sie Ihnen auch zu.

Reisecode: RKDI05-WWL-HRM

Der verantwortungsbewusste Umgang mit Alkohol ist uns wichtig. Das Mindestalter für diese Reise beträgt daher 18 Jahre.

Nicht inklusive sind An- und Abreise zur Destination, weitere Mahlzeiten, persönliche Ausgaben

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkungen leider nicht geeignet.

Persönliche Reiseberatung

REISEKULTOUREN Dr. Birgit Bornemeier

Diese Sonderreise arrangiert der Whiskyreisespezialist REISEKULTOUREN GmbH im Auftrag von HRnetworx. Zu den Reiseinhalten und Anreisemöglichkeiten berät Sie Dr. Birgit Bornemeier persönlich: Tel. +49 (0)5231-6020895 oder per EMail.