Whiskytour Schottlands Westen

6-tägige individuelle PKW-Tour mit Islay, Arran und Campbeltown

ab 898 Euro

Flexibel und komfortabel - wahlweise mit WhiskyErlebnisProgramm und tageweise Chauffeur

Sie lieben das Meer und die rauchig-torfigen Whiskys von Islay? Dann möchten wir Sie einladen, auf unserer Deluxe-Whiskyreise die Westküste Schottlands ganz intensiv und auf höchstem Niveau kennen zu lernen.

Diese GenussReise führen wir als individuelle self-drive Tour durch. Dies garantiert Ihnen größtmögliche Flexibilität in der Terminplanung. Wir haben Ihnen für diese Reise sehr gute (Schloss-) Hotels und Guesthäuser mit 4-5 Sterne-Standard ausgewählt. Alle Fährpassagen werden für Sie vorgebucht und mit den Reiseunterlagen bekommen Sie neben einer detaillierten Straßenkarte auch ein REISEKONZEPT mit nützlichen Tipps und wichtigen Kontakten.

Gerne arrangieren wir Ihnen auch unser speziell für diese Reise konzeptioniertes WhiskyErlebnis-Package. Es enthält eine Auswahl von Destilleriebesuchen und speziellen Tastings. Ein besonderes Special können Sie auf Islay hinzubuchen. Dann wird Ihnen Ihr persönlicher Chauffeur einen Tag lang die Destillerien der Insel zeigen, sodass alle Reisenden an den Verkostungen aktiv teilnehmen können. Seien Sie gespannt auf diesen unterhaltsamen und erlebnisreichen Tag auf Islay und eine Reise, die Ihnen die Whiskys des Westens eindrucksvoll nahebringen wird.

Das Besondere

  • PKW-Reise zum Wunschtermin - der Mietwagen ist im Preis bereits inklusive!
  • sehr komfortable und stilvolle Unterkünften - inkl. Schlosshotel
  • in 6 Tagen Campbeltown, Islay und Arran entdecken - Verlängerungen sind möglich
  • außergewöhnliches Reiseprogramm mit thematischem REISEKONZEPT
  • auf Wunsch mit umfangreichem WhiskyErlebnisPackage und Chauffeur-Guide auf Islay
  • Veränderung von Reisedauer und Hotelstandard ist flexibel möglich

Ihre Reiseerlebnisse

In nur sechs Reisetagen werden Sie 2,5 der in Bezug auf den Whisky wichtigsten Inseln der schottischen Westküste kennen lernen. Sie starten exakt am Übergang von Lowlands zu Highlands bei Glengoyne mit einer Malt Master Session. Dann sehen Sie sich auf der Kintyre-Halbinsel in Campbeltown bei Springbank und Glengyle um, bevor Sie auf die Whiskyinsel Islay übersetzen. Ein besonderes Highlight ist der abschließende Besuch auf Arran, denn wie auch Campbeltown liegt diese Brennerei "off the beaten track".

1. Tag: A first taste of Scotland
Anreise, Glengoyne und Übernachtung im Schlosshotel

Sie reisen individuell zum Flughafen Edinburgh oder Glasgow an, wo Sie am späten Vormittag Ihren Mietwagen übernehmen. Dann geht es direkt zur Glengoyne Distillery, die mitten im Nationalpark der Trossachs und direkt auf der 'Grenze' zwischen Lowlands und Highlands liegt. Sie gilt zu Recht als eine der schönsten Destillerien des Landes. Nachdem Sie einige Fassproben verglichen haben, versuchen Sie sich an der Herstellung Ihres persönlichen 17-jährigen Glengoyne. Ein idealer Einstieg in das Programm der nächsten Tage und selbstverständlich können Sie auch 200ml Ihres eigenen Single Malts mitnehmen. Dann geht die Fahrt vorbei am Loch Lomond und über Inveraray zu Ihrem 4-Sterne Schlosshotel nahe des Fischerortes Tarbert auf der Kintyre-Halbinsel.

2. Tag: Im Westen viel Neues
Springbank, Glengyle und Caol Ila auf Islay

Starten Sie morgens zunächst in Richtung Süden. In der Springbank Distillery können Sie den heute selten zu sehenden gesamten Produktionsprozess verfolgen und sehen u.a. auch Maltings. Sie erfahren bei dieser Führung, was die Springbank-Besonderheit in der Destillation ausmacht. Gleich nebenan liegt Glengyle. Diese Destillerie ist erst in diesem Jahrhundert restauriert und 2004 wieder eröffnet worden. Hier wird Kilkerran produziert. Ein kleines Fenster in der Mauer dieser Destillerie bildet das Logo dieser Marke. Die Glen Scotia Distillery ist nur ein Fotostopp, denn sie ist nicht für Besuche geöffnet. Das Gelände kann nur ein Stück weit von der Straße her eingesehen werden. Dennoch sollten Sie hier unbedingt vorbeischauen, denn neben Springbank und Glengyle ist dies die letzte der aus den 'reichen Zeiten' übrig gebliebenen Brennereien von Campbeltown.

Mittags schiffen Sie sich nach Islay ein, wo Sie am Nachmittag noch einen Besuch bei Caol Ila unternehmen können. Die Destillerie liegt im Norden am Sound of Islay, der die Insel von Jura trennt. Genießen Sie den herrlichen Blick hinüber zur Nachbarin, bevor Sie sich die Brennerei ansehen. Nach Laune und wenn die Zeit reicht, haben Sie dann kurz Gelegenheit zu einem Fotostopp bei Bunnahabhain. Dann checken Sie im sehr komfortablen 3-Sterne Hotel oder wahlweise einem 5-Sterne-Guesthouse ein.

3. Tag: Global Player im Süden Islays
Lagavulin, Ardbeg und Laphroaig

Wenn Sie sich für unser WhiskyErlebnisPackage in Kombination mit privatem Chauffeur entschieden haben, holt Sie am Morgen unser Fahrdienst ab, sodass heute alle Reisenden die Destilleriebesuche und Tastings genießen können. Und die haben es in sich! Es geht in den Süden der Insel. Unterwegs sehen Sie, wo Torf frisch gestochen wird und wo ihn DIAGEO in den Port Ellen Maltings verarbeitet (Außenbesichtigung). Am Vormittag können wir auf Wunsch den Besuch der Destillerie von Lagavulin planen - mit sehr speziellem Highlight. Lassen Sie sich überraschen.

Gegen Mittag besuchen Sie Ardbeg. Die Erfolgsstory dieses 'Torfmonsters' ist erstaunlich. Die Single Malts zählen zu den besten der Welt. Im Old Kiln Café, der ehemaligen Gerstendarre, können Sie Ihre Geschmacksnerven nach dem tasting wieder ein wenig neutralisieren.

Wir bleiben noch etwas im Süden: Auch die schneeweißen Lagerhäuser der nächsten Brennerei liegen direkt am Meer. Entweder man mag ihn oder man mag in nicht: Am extrem aromareichen Laphroaig scheiden sich die Geister. So viel Phenol, Torf und Meer findet man in keinem anderen Malt. Auch Prince Charles gehört zu den Fans. Laphroaig müssen Sie unbedingt einmal vor Ort und direkt am Meer probiert haben. Unser WhiskyErlebnisPackage sieht für Sie ein ausführliches Tasting vor. Es wird Ihnen anhand von vier charakteristischen Whiskys einen guten Überblick über diese Marke geben, die zu den Signature Malts zählt.

4. Tag: Entdeckungen auf der Königin der Hebrideninseln
Portnahaven, Bruichladdich, Kilchoman und Bowmore

Gestalten Sie diesen Tag ganz nach Ihren individuellen Vorstellungen. Naturfreunden empfehlen wir, den Tag im Norden der Insel zu verbringen. Entdecken Sie die herbe Schönheit Islay und machen Sie einen Spaziergang an den reizvollen Stränden. Ein schönes Ziel ist auch das malerische Fischerstädtchen Portnahaven. Mit etwas Glück können Sie hier im Hafenbecken Seehunde beobachten.

Whiskyfans werden auch heute sicherlich ihrem Hobby frönen wollen. Nehmen Sie doch am Morgen an einer Führung in der Destillerie von Bruichladdich teil. Die viktorianische Ausstattung dieser Brennerei ist größtenteils erhalten. Die Geräte, Brennöfen und Rohrleitungen wurden komplett auseinandergenommen und durch ein Team von Ingenieuren neu zusammengebaut. Bruichladdich ist daher eine sehr sehenswerte Destillerie, die u.a. auch mit und durch ihre Port Charlotte und Octomore-Abfüllungen in aller Munde ist.

Vielleicht haben Sie ihn schon probiert: Noch jünger als Bruichladdich ist die erst 2005 gegründete Farm-Destillerie Kilchoman. In Bezug auf die Produktionsmenge ist es ein Winzling unter den schottischen Destillerien, doch der am 09.09.2009 vorgestellte erste Whisky bekommt beste Bewertungen. Das hiesige Café ist ein schönes Ziel für die Mittagspause und die Destillerie ist mit den sie umgebenden Getreidefeldern ein whisky-typisches Fotomotiv.

Für den Nachmittag bietet sich eine Fahrt in die Inselhauptstadt Bowmore an, wo Sie die nach der Stadt benannte erste legale Brennerei Islays, eine der ältesten Schottlands, besuchen können. Wie auch bei Kilchoman wird die Gerste bei Bowmore vor Ort gemälzt. Auf dem Rückweg zum Guesthouse sollten Sie eine Stippvisite bei Islay Ales einplanen und sich den interessanten Community Garden ansehen.

5. Tag: Quer durch 'Mini-Schottland' und zurück in die Lowlands
Insel Arran und Glasgow

Mit der Morgenfähre verlassen Sie Islay und setzen zunächst wieder auf die Kintyre-Halbinsel über. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie den Fährhafen Claonaig und schiffen sich nach Arran ein. Da die Insel eine sehr große landschaftliche Vielfalt aufweist, wird sie auch als Mini-Schottland bezeichnet. Hier gibt es Berge, Moore, Strände und vor allen Dingen ein stark vom Golfstrom beeinflusstes mildes Klima. Selbstverständlich hat diese Insel auch eine Destillerie. Es ist eine noch junge Gründung mit einem hochinteressanten Lagersystem. Nach dem Besuch fahren Sie quer über die Insel und vorbei an Brodick Castle. Von Ardrossan setzen Sie am späten Nachmittag zum schottischen Festland über. Abends erreichen Sie dann unser sehr komfortables 4-Sterne Hotel in Glasgow Clydebank, in dem Sie für die letzte Nacht Ihrer Reise einchecken werden.

6. Tag: Auf ein nächstes Mal!
Je nach Flugzeit bleibt Ihnen heute noch Gelegenheit für eine Stadtbesichtigung in Glasgow. Die Innenstadt erkunden Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln und vom Hotel aus ist der Flughafen schnell und einfach zu erreichen. Hier geben Sie den Mietwagen ab und fliegen heim.

Oder möchten Sie noch ein paar Tage in Schottland bleiben? Gerne arrangieren wir Ihnen einen Verlängerungsaufenthalt.

So wohnen Sie

Lassen Sie sich auf unserer GenießerReise so richtig verwöhnen! Die erste Nacht verbringen Sie ganz stilvoll in einem 4-Sterne-Schlosshotel mit weitem Blick über die hauseigenen Gärten und den Loch Fyne.

Auf Islay wohnen Sie entweder in einem für seine sehr gute Küche renommierten 3-Sterne Hotel oder in unserem sehr persönlich geführten 5-Sterne Partner-Guesthouse. Die Zimmer sind mit Liebe zum Detail auf höchstem Niveau ausgestattet.

Für die letzte Nacht Ihrer Reise ist wieder ein 4-Sterne Hotel vorgesehen. Es liegt sehr günstig in Glasgow-Clydebank und verfügt neben Bar, Restaurant und einem sehr schönen Hallenbad auch über einen kostenfreien Parkplatz. Sie brauchen sich nicht im turbulenten Innenstadtverkehr Glasgows zu orientieren und können - wenn Sie noch eine Stadtbesichtigung unternehmen möchten - von hier aus öffentliche Verkehrsmittel nutzen.

Termine und Preise

Diese individuelle PKW-Reise ist ganzjährig buchbar. Sie reisen zum Wunschtermin! Wir empfehlen die Anreise am Sonntag, Montag oder Dienstag.

Preis pro Person
im Oktober 2017 bis April 2018 und Oktober 2018
EUR 898 im Doppelzimmer

von Mai bis September 2017 (auch Ostern)
EUR 985 im Doppelzimmer

EUR 258 Einzelzimmerzuschlag

Inklusivleistungen

  • Rundreise mit Mietwagen ab/bis Edinburgh oder Glasgow Flughafenstation (in Glasgow Shuttle zur Fahrzeugübernahme), 2. Fahrer ist bereits inklusive
  • 1x Übernachtung/Frühstück im 4-Sterne Schlosshotel bei Tarbert am Loch Fyne
  • 3x Übernachtung/Frühstück im 3-Sterne Hotel auf Islay / wahlweise 5-Sterne Guesthouse
  • 1x Übernachtung/Frühstück im 4-Sterne-Hotel in Glasgow Clydebank
  • Fährüberfahrten von Kennacraig nach Islay und zurück für die Passagiere und den PKW
  • Fährüberfahrten von Claonaig nach Lochranza/Arran für die Passagiere und den PKW
  • Fährüberfahrten von Brodick/Arran nach Ardrossan für die Passagiere und den PKW
  • Straßenkarte
  • REISEKONZEPT mit whiskythematischen Tipps und Kontakten

WhiskyErlebnisPackage

Unser Reisearrangement schließt ein REISEKONZEPT ein, mit Hilfe dessen Sie sich alle Reservierungen in Ihren Wunsch-Destillerien selbst vornehmen können. Alternativ übernehmen wir gern auch die zeitliche Planung und Organisation aller Programmpunkte für Sie. Hierfür bieten wir ergänzend zu den Leistungen des Rundreise-Arrangements ein WhiskyErlebnis-Package mit für Sie vorgeplanten und vorreservierten Besichtigungen an. Gerne passen wir dies an Ihren individuellen Geschmack an. Ergänzend können Sie auf Islay einen Chauffeur über uns buchen. Er ist englischsprachig und auf der Insel zuhause. Unser deutschsprachiger Chauffeur ist in den Sommermonaten auf der Insel. Entscheiden Sie sich für eine solche geführte und gefahrene Tagestour, werden Sie einen außergewöhnlich intensiven Einblick in das Leben und Arbeiten der Insulaner bekommen.

  • Gold Medal Tour bei Glengoyne mit sehr gutem Tasting
  • Führung und dram bei Springbank und Glengyle
  • Führung und dram bei Ardbeg
  • Führung und spezielles Tasting bei Laphroaig

Preis pro Person EUR 199
Auf Wunsch buchen wir Ihnen auch weitere der im Programm genannten Besuche und Besichtigungen vor, bzw. melden Sie bei den Partnern an. Gerne erstellen wir Ihnen hierfür ein Angebot.

Wunschleistungen

  • Chauffeur für einen Tag auf Islay EUR 320
  • Reiserücktrittskostenversicherung (RRV) p.P. ab EUR 34
  • Rundum-Sorglos-Schutz inkl. RRV p.P. ab EUR 49
  • Aufpreis bei Übernahme des PKW in Edinburgh und Abgabe in Glasgow einmalig EUR 45

Reise mit deutschsprachigem Chauffeur-Guide
Diese 6-tägige Reise arrangieren wir auch durchgehend mit deutschsprachigem Chauffeur-Guide exklusiv für Sie.

Bitte beachten Sie

  • Alkohol und Autofahren vertragen sich nicht und sind ein absolutes NO. Wir reservieren die angebotenen Destilleriebesuche für alle Reisenden. Damit der Fahrer nicht auf den Genuss des angebotenen Whiskys verzichten muss, empfehlen wir, sich kleine Fläschchen und einen Folienschreiber mitzunehmen. So ist das Verkosten nicht aufgehoben, sondern nur aufgeschoben. Wenn Sie bei der Verkostung konsequent (!!!) wie ein Profi spitten, so können Sie hier aktiv teilnehmen. In jedem Fall ist die Veranstaltung auch dann überaus informativ und kurzweilig, wenn Sie dabei nüchtern bleiben. Wenn wir auf Islay an einem Tag einen chauffeur-guide für Sie einsetzen, kommt dann auch Ihr Fahrer in den vollen Genuss aller Verkostungen.
  • Wenn Sie etwas mehr Zeit für Campbeltown und die Kintyre-Halbinsel haben möchten, die nicht nur von Paul McCartney besungen wurde, sondern wo der Beatle sogar eine Farm besitzt, dann können Sie auch mit der Abendfähre nach Islay übersetzen.
  • Wählen Sie Ihren Wunschtermin. Als Abreisetag empfehlen wir aufgrund der Fährzeiten und Öffnungszeiten der Destillerien den Sonntag, Montag oder Dienstag.
  • Dieses Programm führen wir ab 2 Teilnehmern individuell für Sie durch.
  • Der verantwortungsbewusste Umgang mit Alkohol ist uns wichtig. Das Mindestalter ist 18 Jahre, für den Fahrer 23 Jahre.
  • Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger(innen) einen gültigen Reisepass bzw. Personalausweis
  • Unsere Reisebedingungen finden Sie online im Bereich 'Reiseservice'. Gerne senden wir sie Ihnen auch zu.
  • Preisänderungen in Folge von Wechselkursschwankungen bleiben vorbehalten.
  • Reiseprogramm © REISEKULTOUREN Dr. Birgit Bornemeier

Islay pur
Sie möchten nur Islay kennen lernen und dabei nicht selbst fahren müssen? Unsere 4-tägige GenussReise Welt Whisky Insel Islay ist eine Whiskytour, bei der Sie ab/bis Flughafen Islay von einem fachkundigen chauffeur-guide (engl.) begleitet werden.