Spirituosen-Experte Arthur Nägele als Gin Educator nominiert

Große Ehre für unseren Whiskytour-Fachreiseleiter

Als einer der renommiertesten Spirituosen-Experten im deutschsprachigen Raum wurde Arthur Nägele soeben für den Preis des "Gin Educator 2016" an der Think Gin in London nominiert. Dies ist eine große Ehre für unseren Whiskytour-Fachreiseleiter, denn er ist der einzige Nicht-Engländer unter den Kandidaten.

 

Think Gin ist die führende Gin-Veranstaltung Englands und Treffpunkt für alle in der Gin-Branche tätigen. Nach Auswertung der Stimmen von führenden Persönlichkeiten der englischen Szene werden am 1. März in London die Auszeichnungen für die besten Einzelhändler, Bars, Großhändler und Kommentatoren aus der Branche verliehen.

 

Dazu meint der Vorarlberger Arthur Nägele: "Ich freue mich riesig über die Nominierung als einziger Nicht-Engländer für den Gin Communicator 2016 in London. London gilt als die Mutter des Gin's und leiht Ihren Namen vielen Dry Gin's dieser Welt. Dennoch bin ich Realist wenn es um die Preisverleihung geht. Auf der Shortlist stehen viele bekannte Namen der britischen Gin-Branche. Ich mache mir nicht all zuviel Hoffnung auf einen Sieg."

 

Arthur Nägele begleitert unsere Reisen "The Spirit of Scotland", das "Rollende Whisky-Seminar" und er leitet den "Whisky&Gin Destillationsworkshop".