Whisky-Wandern in Schottland

6- und 8-tägige komplett organisierte Wanderreisen individuell für Sie

ab 995 EUR

Whisky-Wanderreisen by REISEKULTOUREN - Koffer packen und los!

 

Wie für alle unsere Signature-Tours gilt auch für diese Whisky-Wanderreisen, dass wir Ihnen die Touren ganz individuell schon ab zwei Personen planen und komplett arrangieren, d.h. wir bereiten Ihnen die Reisen orts-und sachkundig im Detail vor und kümmen uns neben der Buchung der Unterkünfte auch um Transport und Transfers, Gepäckbeförderung und die im Programm integrierten Destilleriebesuche. 

 

Sie wandern gern, möchten Schottland kennenlernen und seine Whiskys entdecken und dabei ganz individuell und nicht in einer Gruppe unterwegs sein? Dann schnüren Sie Ihren Rucksack und die Wanderschuhe. Die komplette übrige Organisation übernehmen wir für Sie.  

 

Unsere Whisky-Walk-Trilogie lässt Sie Schottland und seine Whiskys entdecken:

6 Tage Speyside

Höhepunkte des Speyside Ways und Whisky Trails mit Ausklang in den Highlands - Reise mit Bahn, Bus und Taxi

 

8 Tage Highlands

Etappenwanderung über den West Highland Way und Rob Roy Way bis Pitlochry - Reise mit Bahn, Bus und Taxi

 

8 Tage Islands

Whisky&Wander-Tipp-Tour auf die Inseln Mull, Iona, Jura und Islay - Reise mit Mietwagen und Fähren

 

Speyside, Highlands oder die Inseln an der Westküste? Die Entscheidung können Sie sich leicht machen. Wir sind sicher, dass es nur eine Frage der Reihenfolge ist, denn unsere Whisky-Wanderreisen machen Lust auf mehr und bergen eine gewisse Sammelgefahr. Sie werden sicherlich bald zur nächsten Tour aufbrechen, denn Whisky-Wandern ist "don't drink and drive" in seiner schönsten Form.  

 

Es klingt ganz einfach, doch es gehört eine sehr gute Planung dazu, damit Whisky-Wandern tatsächlich zu einer rundum gelungenen Reise wird. Unsere Touren sind mehrtägige Themenwanderungen, die nicht 'einfach nur' einem der zahlreichen Fernwanderwege folgen. Wir haben spezielle Wanderetappen und Naturerlebnisse in Schottland logistisch miteinander verbunden und dann mit ausgewählten Destilleriebesuchen kombiniert. Bei den im Programm genannten Destillerien haben wir Sie bereits zur Tour angemeldet. Nur so ist garantiert, dass Sie nicht vergeblich den Weg dorthin laufen.

 

Die Wanderreisen Speyside und Highlands sind komplett mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. zu Fuß arrangiert, d.h. Sie benötigen keinen Mietwagen. Wo sinnvoll, haben wir Transfers und Busfahrten eingebaut. Das gibt Ihnen immer wieder Gelegenheit, nicht nur Schottland kennenzulernen sondern auch mit den sehr freundlichen und hilfsbereiten Schotten ins Gespräch zu kommen. Die Anreise von Edinburgh bzw. Glasgow zum Ausgangspunkt der Wandertour sowie die Rückreise vom Endpunkt der Tour buchen wir für Sie und diese Kosten sind bereits im Arrangementpreis inklusive. Wo Taxi- oder Gepäcktransfers sinnvoll oder notwendig sind, haben wir sie ebenfalls bereits im Preis eingeschlossen und Tickets für Sie gebucht. Nur einige lokale Busverbindungen, die wir nicht reservieren können, sind von Ihnen noch vor Ort zu zahlen. Selbstverständlich bekommen Sie mit den Reiseunterlagen die entsprechenden Fahrpläne.

 

Die Whisky&Wander-Tipp Tour Islands wäre auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln umzusetzen, doch per PKW ist sie deutlich preisgünstiger, wesentlich entspannter und insgesamt angenehmer zu reisen. Daher haben wir dieses Programm als Mietwagenreise angelegt. Die Destilleriebesuche sind bei diesem Programm nicht inkludiert, denn durch den PKW sind Sie flexibel und möchten ggf. eine individuelle Brennereiauswahl treffen. Gerne bieten wir Ihnen aber auch ein komplettes Arrangement inkl. Whisky-ErlebnisPackage an.

 

Diese Komplettarrangements sind ein ungewöhnlicher Rundum-Service bei Wanderreisen.

 

Wir weichen damit ganz bewusst vom branchenüblichen Konzept des eye-catching niedrigen Eckpreises ab, der z.B. die Anreise zum Ausgangspunkt der Wanderungen i.d.R. nicht einschließt. Da wir die entsprechende Ortskenntnis haben und die Transfer- und Transportkosten ohnehin entstehen, möchten wir Ihnen die Reisevorbereitungen so einfach wie möglich machen und kümmern uns gerne darum, alles aus einer Hand vorzubereiten. Sie brauchen also tatsächlich nur noch den Koffer bzw. Rucksack zu packen und nach Schottland zu reisen. Um alles andere kümmern wir uns.

 

Wir organisieren alle drei Touren bereits ab zwei Gästen ganz individuell zu Ihrem Wunschtermin!   

6 Tage SPEYSIDE & PITLOCHRY

3 Wanderetappen, ca. 57km Wegstrecke (leicht), eine Küferei und 4 Destillerien

Die Reise beginnt mit einer Zugfahrt von Glasgow oder Edinburgh nach Aviemore. Hier erwartet Sie unser Taxidienst, der Sie in das Herz der Speyside nach Aberlour bringt. Am zweiten Tag besuchen Sie die Speyside Cooperage, Schottlands bekannteste Küferei, dann die beeindruckende Glenfiddich Distillery. Anschließend wandern Sie zurück zu Ihrer Unterkunft. Auf dem berühmten Speyside Way geht es am folgenden Morgen durch das legendäre Tal des Spey zur Cardhu Distillery und anschließend weiter zur Cragganmore Distillery. Sie wandern dann nach Grantown-on-Spey. Am Morgen des 5. Tages geht es per Taxi in das Zentrum des Cairngorm Nationalparks, Aviemore, dann weiter per Bahn mitten durch die Highlands nach Pitlochry, wo Sie eine Tour in der Blair Athol Distillery genießen und die letzte Nacht dieser Reise verbringen werden. Je nach Flugzeit bleibt am letzten Tag noch Zeit, um im Rahmen einer Extratour Edradour zu entdecken. Dann fahren Sie per Zug durch Perthshire und das Kingdom of Fife nach Edinburgh, wo unsere Reise endet.

 

Details und Preise zur 6-tägigen Reise in die Speyside und nach Pitlochry

8 Tage ZENTRALE HIGHLANDS

6 Wanderetappen, ca. 100km Wegstrecke (leicht bis mittel), 4 Destillerien

Diese Reise beginnt mit einer Zugfahrt von Glasgow nach Milngavie, dem Startpunkt des West Highland Ways. Sie wandern auf diesem berühmtesten Fernwanderweg Schottlands von den Lowlands in die Highlands und besuchen die Glengoyne Distillery. Weiter geht es auf dem Rob Roy Weg, von dem aus Sie einen Abstecher zur Deanston Distillery machen. Mitten durch die zentralen Highlands geht es am Loch Tay entlang in Richtung Aberfeldy. In Dewars World of Whisky erfahren Sie alles zum Thema Single Malt und Blends. Die letzte Etappe unseren Weges birgt noch eine süße Versuchung, denn Sie passieren den Shop des Highlands Chocolatiers Iain Burnett. In Pitlochry angekommen, besuchen Sie die Blair Athol Distillery und je nach Flugzeit haben Sie am 8. Tag noch Zeit, um im Rahmen einer Extratour Edradour zu entdecken. Dann fahren Sie per Zug durch Perthshire und das Kingdom of Fife nach Edinburgh, wo unsere Whisky-Wanderreise endet.

 

Details und Preise zur 8-tägigen Etappenwanderung in den Highlands

8 Tage WESTERN ISLES mit ISLAY

3 Wanderungen, ca. 30km Wegstrecke (leicht), 5 Destillerien, 4 Inseln
Diese Reise beginnt mittags mit der Übernahme des Mietwagens in Glasgow oder Edinburgh und einer Fahrt durch den Trossachs Nationalpark an die Westküste, wo Sie in Oban Gelegenheit zu einem Destilleriebesuch haben. Am zweiten Tag unternehmen Sie einen Ausflug auf die Inseln Mull und Iona, in dessen Rahmen Sie in der Tobermory Distillery an einer Tour teilnehmen können. Anschließend reisen Sie die Westküste entlang und dann per Fähre via Islay direkt weiter nach Jura. Hier besuchen Sie die Destillerie und haben Gelegenheit z.B. zu einer Wanderung zu deren 'water supply'. Am nächsten Tag empfehlen wir Ihnen eine sehr schöne Wanderung auf Islay, die Sie mit einer Brennereitour z.B. bei Bunnahabhain oder Ardnahoe abrunden können, bevor Sie in den Süden von Islay weiterreisen. Dort liegen dann gleich drei berühmte Destillerien am Wanderweg und ganz nach Geschmack entscheiden Sie sich für eine Tour mit Verkostung bei Ardbeg, Lagavulin oder Laphroaig. Sofern Sie nicht auf Islay noch ein paar Tage verlängern möchten, müssen Sie am folgenden Morgen Abschied nehmen. Per Fähre geht es nach Kennacraig und weiter nach Glasgow, wo diese Whisky-Wander-Tipp-Tour mit einer letzten Übernachtung - und Gelegenheit zum Pub-Besuch - enden wird.

 

Details und Preise zur 8-tägigen Reise in die schottische Inselwelt und nach Islay