Wir planen europaweit maßgeschneiderte Individualreisen zum selbst fahren, Wanderreisen, Privatreisen mit Chauffeur sowie Luxusreisen. Ergänzend bieten wir Reisen zum Zubuchen in unsere fachkundig geführten Gruppen an und arrangieren Touren auch speziell für Ihre eigene Gruppe. Sprechen Sie uns an, wir gestalten Ihren Urlaub genau nach Ihrem Geschmack.

Kontakt
Reisekultouren
c/o Dr. Birgit Bornemeier
Behringstraße 25
32756 Detmold
+49 5231 – 60 20 895
info@reisekultouren.de
Top
Wanderer mit Rucksack steht bei Sonnenschein an der Steilstufe der schottischen Highlands und schaut die grünen Hänge hinunter in die Lowlands.

Whisky-Wanderreise Highlands

  /  Whisky-Wanderreise Highlands

Whisky-Wanderreise Highlands

ab € 1395 pro Person

Sie möchten in die schottischen Highlands, mögen Whisky, wandern gerne aber Sie möchten nicht in einer Gruppe unterwegs sein und auch nicht selbst (links) fahren müssen? Lesen Sie weiter. Diese Reise wird Ihnen gefallen.

Diese individuelle Reise ist eine klassische Etappen-Wanderung inklusive Gepäcktransport und mit insgesamt 100km Wegstrecke, die sich auf sechs angenehm zu laufende Wanderungen verteilen. Diese Wanderreise haben wir einfallsreich um besondere Whisky-Extras ergänzt und pfiffig so geplant, dass Sie unterwegs vier bis fünf Destilleriebesuche einbinden können.

Whisky-Wanderreise Highlands

Die Reise beginnt in Glasgow bzw. am Startpunkt des West Highland Ways. Sie wandern auf diesem berühmtesten Fernwanderweg Schottlands von den Lowlands in die Highlands, biegen dann auf den Rob Roy Weg ab und weiter geht es durch die zentralen Highlands in Richtung Aberfeldy und Pitlochry. Die leichten bis mittelschweren Wanderetappen sind 15 bis 19km pro Tag lang und ganz entspannt zu laufen.

Diese Wanderreise ist Teil unserer Whisky-Walk-Trilogie.

Sie müssen nur noch Ihren Koffer und Tagesrucksack packen. Schon ab nur zwei Reiseteilnehmern kümmern wir uns um die komplette Vorbereitung Ihrer Whisky-Wanderreise, inklusive aller vorab buchbaren Tickets bzw. Fahrplaninformationen, Bahn- und Taxi-Transfers sowie Gepäcktransport. Wir buchen sogar die Besuche der Glengoyne, Deanston, Aberfeldy und Blair Athol Distillery für Sie. Edradour können Sie auf Wunsch ergänzen.

Was diese Reise ausmacht

  • individuell ab 2 Personen zu Ihrem Wunschtermin komplett für Sie organisiert
  • 100km Wegstrecke verteilt auf 6 Wanderungen
  • Besuch von 4-5 Destillerien
  • Etappenwanderung mit Gepäcktransfers
  • mit Bahn und Taxi – Sie müssen nicht selbst fahren
  • ein detailliertes Wander-REISEKONZEPT ist inklusive

Ihre Reiseimpressionen

Diese Reise beginnt mit einer Übernachtung in Glasgow, sodass Sie ganz entspannt anreisen und hierfür sogar ggf. LowCost Flüge nutzen können. Sie wandern auf dem West Highland Way von den Lowlands in die Highlands und folgen dann dem Rob Roy Weg bis nach Pitlochry. Wir haben uns für diese Streckenführung entschieden, da wir an der Route vielseitige Destilleriebesuche mit einbinden können und alle genutzten Pfade als Fernwanderwege durchgehend markiert sind.

Robert Roy MacGregor, genannt Rob Roy, war ein ‚Outlaw‘, ein Geächteter des frühen 18.Jh. In Schottland ist er ein Volksheld, Viehdieb der Highlands und ein schottischer Robin Hood. Immer wieder tauchen am Wegesrand Bezüge zu seinem Leben auf.

Inklusivleistungen

  • 7x Übernachtung mit Frühstück in B&Bs bzw. Guesthouses oder 3-Sterne Hotels
  • Zugfahrt von Glasgow nach Milngavie und zurück ab Pitlochry nach Edinburgh
  • 3x Taxifahrt
  • Gepäcktransport für alle Etappen von Milngavie bis Pitlochry (20kg pro Person)
  • Tour und Verkostung in der Glengoyne Distillery
  • Warehouse Tasting in der Deanston Distillery (nach Verfügbarkeit)
  • Tour und Verkostung in der Aberfeldy Distillery
  • Tour und Verkostung in der Blair Athol Distillery
  • Wander-REISEKONZEPT mit allen wichtigen Kontakten und Tipps zur Route

Reisetermine

Wir arrangieren die Reise zu dem von Ihnen gewünschten Termin. Der Reisebeginn ist von April bis Mitte Oktober täglich möglich. Optimal ist ein Start am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag. Beginnen Sie die Reise am Dienstag, entfällt der Besuch der Destillerie in Aberfeldy.

Preis pro Person in 2023

EUR 1395 im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage.

Gut zu wissen

Die Mindestteilnehmerzahl für die Wanderreise beträgt zwei (2) Personen.

Alle Wanderungen sind leicht bis mittelschwer, überwiegend auf guten Pfaden, die in Schottland auch etwas steinig und feucht sein können.

Nichtinklusive sind An- und Abreise zur Destination, weitere Mahlzeiten, persönliche Ausgaben, Tischreservierungen, Eintrittskosten und Führungen (sofern nicht explizit unter Inklusivleistungen genannt)

Bitte beachten Sie

  • Für die Einreise benötigen Sie als deutsche/r Staatsbürger/in einen gültigen Reisepass. Bürger anderer Staaten erfragen bitte die Einreisebestimmungen.
  • Die Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen sowie Schwangere nicht geeignet.
  • Für das unter Inklusivleistungen genannte Programmpaket gelten unsere Reisebedingungen für Pauschalreisen.
  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung inkl. Covid-Schutz.
  • Der verantwortungsbewusste Umgang mit Alkohol ist uns wichtig. Das Mindestalter ist 18 Jahre.
  • Fachprogramm © Dr. Birgit Bornemeier
  • Reisecode RKDI05-RWW-Highlands
0 Bewertungen
  • Abreise-/Rückkehrort
    ab Glasgow / bis Edinburgh oder Glasgow

Tour Plan

1
1. Tag: Anreise in Glasgow
Sie reisen in eigener Regie in Glasgow an und beziehen im Laufe des Nachmittags Ihre Zimmer im zentral gelegenen Hotel.
2
2. Tag: Wanderstart Milngavie - Drymen
Am zweiten Reisetag beginnen Sie Ihre Tour mit einer Zugfahrt von Glasgow nach Milngavie, dem Startpunkt des West Highland Ways. In Milngavie geben Sie Ihr großes Gepäck in die Obhut unseren Gepäcktransports und wandern mit Tagesrucksack auf dem berühmtesten Fernwanderweg Schottlands von den Lowlands in die Highlands (ca. 19km / 6h Gehzeit, leicht). Um die Mittagszeit werden Sie in der Glengoyne Distillery erwartet und nach dieser Tour mit kleiner Verkostung geht es beschwingt weiter nach Drymen.
3
3. Tag: Drymen - Aberfoyle
In Drymen biegt der West Highland Way Richtung Loch Lomond ab und der Rob Roy Weg beginnt. Diesem Fernwanderweg folgen wir die nächsten Tage bis zu seinem Ende in Pitlochry. Das Tagesziel ist zunächst Aberfoyle im Nationalpark Trossachs (ca. 17,5km / 6h, leicht).
4
4. Tag: Aberfoyle - Callander
Von Aberfoyle aus geht es in das kleine, lebhafte Städtchen Callander (ca. 15km / 5h, leicht), von dem aus Sie per Taxi einen Abstecher zur Deanston Distillery machen.
5
5. Tag: Callander - Killin
Die Landschaft wird nun immer typischer für die Highlands. Ihre nächste Wanderetappe führt von Kingshouse nach Killin und unterwegs haben Sie einen sehr schönen Blick auf Loch Earn (ca. 17km / 5,5-6h).
6
6. Tag: Killin - Aberfeldy
Nun "schwänzen" wir ein Stück des Fernwanderweges und setzen einen Transfer ein, um etwas mehr Zeit für unser Whiskyprogramm zu gewinnen. Die nächste Etappe wandern Sie am Loch Tay, an einem Wasserfall vorbei und mit Ziel Dewar's World of Whisky in Aberfeldy (ca. 16km / 5,5h, mittel). In dieser Aberfeldy Distillery erfahren Sie alles zum Thema Single Malt und Blends.
7
7. Tag: Aberfeldy - Pitlochry
Die letzte Etappe unseren Weges (ca. 15km / 5h) birgt noch eine süße Versuchung, denn Sie passieren den Shop des Highlands Chocolatiers Iain Burnett. In Pitlochry angekommen, besuchen Sie die Blair Athol Distillery und in diesem schönen Ort verbringen Sie die letzte Nacht Ihrer Whisky-Wanderreise.
8
8. Tag: Pitlochry - Edinburgh
Je nach Flugzeit bleibt am letzten Tag noch Zeit, um im Rahmen einer Extratour Edradour zu entdecken (ca. 5km/3h). Dann fahren Sie per Zug (alternativ Taxitransfer) durch Perthshire und das Kingdom of Fife nach Edinburgh, wo unsere Whisky-Wanderreise endet. Bitte sprechen Sie die Rücklugzeiten mit uns ab, bevor Sie Ihre Flüge buchen. Gerne planen wir Ihnen noch eine Reiseverlängerung in Edinburgh.
Du hast keine Erlaubnis, dich zu registrieren